Die nächste Bike Austria Tulln findet 2023 statt: Termin für 3. bis 5. Februar fixiert: Besucherrekord, mehr als 50.000 Besucher, drei Tage Emotion und gelungene Präsentation – das war die Bike Austria Tulln 2019. Für 2021 musste die Branche nun die Notbremse ziehen...

1002 tulln

Angesichts der Bedrohungen durch COVID-19 sind die Risiken für eine derart große Veranstaltung zu groß. Gleichzeitig beschloss die Plattform der Österreichischen Motorradhersteller und Motorradimporteure, Arge2Rad, einstimmig, die nächste Bike Austria auf 2023 zu verschieben. Die Bike Austria Tulln findet vom 3. bis 5. Februar 2023 statt.

„Die Bike Austria Tulln ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte für die gesamte Branche: neben der Ausstellerzahl hat sich vorallem die Anzahl der Besucher von einem Rekord zum nächsten entwickelt; dieses hohe Niveau sollte auch gehalten werden. Aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen (Stichwort Sars-COVID-19) war die Entscheidung, die Bike Austria Tulln zu verschieben, daher die einzig richtige. 2023 wird die Branche mit der Bike Austria Tulln wieder voll durchstarten“, so Mag. Wolfgang Strasser, Geschäftsführer der Messe Tulln.

"Die Mitglieder der Arge 2Rad haben anlässlich der in den nächsten Monaten zu erwartenden Entwicklung von Sars COVID-19 und den damit einhergehenden Risiken den Beschluss gefasst, auf ein Saisonopening 2021 mittels der Bike Austria Tulln zu verzichten. Diese Entscheidung war keine leichte für uns, fiel aber einstimmig zum Schutz aller Mitarbeiter und Besucher. Die nächste Bike Austria findet vom 3. bis 5. Februar 2023 statt.“, so Mag. Karin Munk, Generalssekretärin der Arge 2Rad.

Links: 

www.messe-tulln.at/

www.bike-austria.at

1002 tulln2

Presseaussendung: MESSE TULLN GmbH


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: