Da wir uns ja im Endurosport trainingsbedingt und auch für Meisterschaftsläufe auch mit dem Motocrosssport beschäftigen müssen und viele Endurofahrer auch hin und wieder bei einem MX-Lauf mitfahren, möchten wir euch natürlich nicht den MX-ÖM und auner-Cup Kalender 2021 vorenthalten. Dieser könnte sich "coronabedingt" allerdings noch ändern...

 

0201 mx

 

News zur Österreichische Motocross Staatsmeisterschaft 2021

Ein Promotor-Verein (Motocross-Sport-Austria) befindet sich gerade in Gründung, welcher sich Künftig um die Belange der MX-ÖM kümmert und das Bindeglied zwischen AMF-Veranstalter-Fahrer und Industrie sein wird. Die sportliche und technische Hoheit bleibt weiterhin in den Händen der AMF. Der aktualisierte Meisterschaftstext und die neue Standardausschreibung werden in naher Zukunft auf der AMF Homepage veröffentlicht.

Den provisorischen Österreichischen MX Kalender 2021 findet ihr im Anhang. Da es Corona bedingt ziemlich sicher noch Verschiebungen von Seiten der WM und somit auch von den ADAC-Masters geben wird, gibt es am 15. März ein Update des jetzigen Kalenders. Bis zu diesem Datum wird auf etwaige Verschiebungen der ADAC Masters Rücksicht genommen und unser Kalender angepasst, danach muss dies nicht mehr gemacht werden.

Es werden nur mehr 3 Klassen pro ÖM-Tag gefahren, um den Fahrern mehr Trainingszeit zu ermöglichen (ein Block Freies und ein Block Start/Zeit Training). Bei jeder Veranstaltung fährt die Open ÖM (2x 25min +2R) und die MX2 ÖM (Neu 25min +2R) plus eine der beiden Nachwuchs ÖM-Klassen, entweder die 85ccm-Jugend ÖM (15min +2R) für Fahrer von 10-15 Jahre oder die (wieder) neu geschaffene 125ccm-Junioren ÖM (15min +2R) für Fahrer von 13-21 Jahre.
Es wird einen einheitlichen Zeitplan für alle Veranstaltungen geben.

Es wird bei allen Veranstaltungen einen Videostream geben, je nach technischer Möglichkeit vor Ort, live oder zeitversetzt am nächsten Tag.
Anmeldungen zu den ÖM Rennen: MX Open und MX2 €50.- pro Veranstaltung bei Jahres- oder Tagesnennung. Nachnennung vor Ort im Rahmen der Abnahme +€10.- Nachnenngebühr.
MX Junioren und MX Jugend €30.- pro Veranstaltung bei Jahres- oder Tagesnennung. Nachnennung vor Ort im Rahmen der Abnahme +€10.- Nachnenngebühr.

Jahres- und Tagesnennungen können voraussichtlich ab 30. März auf der Homepage des Promotor Vereins, www.mxsportaustria.at , gemacht werden (befindet sich derzeit im Aufbau).

Preisgeld: Die Preisgelder wurden nicht, wie vereinzelt gefordert, abgeschafft sondern den derzeitigen finanziellen Möglichkeiten des Promotor Vereins, welcher in Zukunft die Preisgelder ausschüttet, angepasst. MX Open u. MX2 werden gleichgestellt, Rang 1-10 (Jugend/Junioren P1-P7) in der Tageswertung erhalten Preisgeld und ab dem 11. Tagesrang gibt es in Zukunft für jeden Fahrer, der in der Tageswertung gelistet ist und in beiden Läufen an den Start geht, eine Teilrückvergütung des Startgeldes in der Höhe von €30.- (Junioren/Jugend ab P8 €20.-).
Durch die Teilrückvergütung des Nenngeldes hoffen wir wieder mehr Starter aus dem Amateurbereich in die ÖM zu bekommen, da in Zukunft eine Teilnahme wesentlich Preisgünstiger sein wird, als bisher!

News zum auner-CUP 2021

Es gibt heuer keine auner-CUP Rennen mehr im Rahmen des Haupt ÖM-Tages.

Der auner-CUP wird eigenständig an eigenen Renntagen mit meist 6 Klassen gefahren. Wie gehabt, gilt für alle Klassen zumindest Race Card Pflicht. Den österreichischen Fahrern wird für die Klassen 85, 125, MX2 u. Open eine Lizenz empfohlen, da damit auch an der ÖM teilgenommen werden kann und die Versicherungsleistungen wesentlich höher sind als bei der Race Card.

Wie schon in den letzten Jahren üblich, maximal 50 Jahresnennungen pro Klasse, können für den auner-CUP voraussichtlich ab 23. März, ebenfalls auf der Homepage des Promotor Vereins, www.mxsportaustria.at , gemacht werden (befindet sich derzeit im Aufbau). Nachnennung (wenn Startplätze frei) vor Ort im Rahmen der Abnahme +€10.- Nachnenngebühr.

Einteilung: Klassen / Alter /Laufzeit und Startgeld pro Veranstaltung:
Kids bis 65ccm / 8-12 Jahre / 2x 8min +2R / €20.-

Jugend 85ccm / 10-15 Jahre / 2x 12min +2R / €30.-

125ccm / ab 13J. (Allgemeine Wertung und eine Junioren Auszugswertung für 13-19 Jährige) / 2x 15min +2R / €40.-

Hobby offen ab 100ccm (ab 15. J. plus Senioren Auszugswertung Ü40) / 2x 12min +2R / €40.-

MX2 100 bis 250ccm / ab 14 Jahre / 2x 15min +2R / €40.-

OPEN Pro offen ab 100ccm / ab 15 Jahre / 2x 20min +2R / €40.-

 

Quelle:  aunercup


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: