Am Wochenende fand des große Finale zur heurigen Österreichischen Cross Country Meisterschaft (ACC) im Heimatort der Marke KTM in Mattighofen /OÖ statt. Mit am Start der Kapfensteiner KTM Euro Motors Graz Pilot Mario Hirschmugl, welcher mit einem super Rennen auf den 2.Platz fuhr und somit den ACC-Vizemeistertitel einfuhr...

 

0826 mariohirschmugl

 

Mario: “Schon nach der Einführungsrunde konnte ich ein gutes Gefühl für die Strecke aufbauen, welche sehr anspruchsvoll war. Ich hatte einen guten Start und lag auf Platz 4. In der zweiten Runde konnte ich mich auf den 3.Platz verbessern, wo ich dann hinter Matthias Wibmer lag. Mein Rückstand war nicht allzu gross auf ihn und somit versuchte ich die Lücke zu schliessen. Im Verlauf des Rennens konnte ich ihn überholen und lag somit auf dem guten 2.Platz. Auf welchem ich dann auch nach der 2 Stunden Renndistanz abgewunken wurde. Ich bin super happy mit dem Ergebnis gestern, da ich wirklich ein tolles Rennen fuhr und auch das Motorrad einwandfrei lief.“

Gewonnen hat das Rennen der Oberösterreicher Walter Feichtinger vom Heimatverein MSC Mattighofen

Link: Alle weiteren Infos, Ergebnisse unter: www.acc.xcc-racing.com

 

Foto: www.only-dirt.at 

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50