0327 ecstart

 

Die Granitbeisser - Rennen  haben sich mittlerweile als beliebte Saison - Auftaktrennen etabliert. Dementsprechend viele Starter wollten sich den Granitbeisser Light nicht entgehen lassen und sorgten für volle Starterlisten. Auch für den Elite-Lauf am Sonntag gab es hohen Andrang.

Am Samstag starteten die Klassen 1 und 3 im ersten Lauf. Schon in der Einführungsrunde präsentierte sich die Strecke unter perfekten Bedingungen. Die schnelle Streckenführung mit vielen neuen Abschnitten machte richtig Spaß. Nach 2 Stunden Fahrzeit holte sich Marcel Krimbacher den Lauf- und Klassensieg und Lehner Christian den 1. Rang in der Klasse 3.

Der zweite Lauf startete pünktlich um 14.00 Uhr bei immer noch perfekten Bedingungen. In diesem Lauf gingen auch mehr als 10 Damen an den Start .

Die Siegerin der Damen, Jana Schal (5/18 Junior Enduro Cup Fahrerin), beweist einmal mehr, dass auch heuer mit den schnellen Mädels zu rechnen ist.

Bei den Oldboys dominierte der Enduro-Masters Veranstalter Joe Lechner. Der Tschechische Teilnehmer, Nedved Valcav, holte sich mit 12 Runden den Sieg in der Klasse 3.

 

0327 ec1Walter Feichtinger

 

Am Sonntag ging es beim Elite-Lauf um Preisgelder bis zu 500 Euro und lockte auch einige der Schnellsten aus Österreich in die Granitarena. Die neue und verschärfte Streckenführung zwang manche Fahrer zum absteigen, war aber für den fortgeschrittenen Enduristen kein Problem.

Nach 2 Stunden konnte sich Walter Feichtinger den Sieg, knapp vor Matthias Wibmer holen. Das Podium komplettierte Florian Reichinger.

Ergebnisse & Rundenzeiten: http://www.ec-granitbeisser.at 

 

0327 granitwinnerGewinner Eliteklasse Granitbeisser 2019

 

Report: Enduro-Austria, S.M., Fotos: Niki Peer, Siegerfoto: EC Granitbeisser

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50