Kropitsch Luca

 

Nachwuchstalent Luca Kropitsch (MX Store.at / MSV Weyer) - Die Enduro- & Motocross - Erfolge im Premierenjahr sollen auch 2019 weiter gehen: Nachwuchstalent Luca Kropitsch startet im Sportjahr 2019 auf Yamaha für MX-Store.at / Starkes Premierenjahr 2018 mit dem Enduro Kids Trophy 65er Titel: 14 x Podium in 18 Rennen sind sehr gute Voraussetzungen für ein erfolgreiches Jahr 2019. Das neue Jahr im MX-Store.at-Team auf Yamaha und zahlreiche Starts im Enduro & Motocross.

In seinem Premierenjahr 2018 konnte der junge Steirer Luca Kropitsch bereits mit sehr beachtlichen Leistungen in der 65ccm-Klasse überzeugen. Neben Laufsiegen und zahlreichen Podiums gelang dem heute 11-jährigen Nachwuchsfahrer sogar der Enduro Kids Trophy Gesamtsieg in dieser Klasse.

Silber im 5/18 JuniorEnduroCup, Bronze in der Wild Child Series (ACC) runden ein traumhaftes Premierenjahr ab: „Das letzte Jahr war einfach toll, ich fand schnell in die Rennen hinein und kam auch sehr gut mit den Strecken zu recht“, erzählt der Schüler der NMS Weißenbach an der Enns.

Nützen konnte Luca auch die sehr guten Trainingsmöglichkeiten beim MSV Weyer, wo er beim Heimrennen in der KTM 65 SX Challenge auf Anhieb unter die Top 6 kam. Die Frage nach dem Geheimnis, warum es gleich im allerersten Race-Jahr in 18 Rennen – 14 Podiums und den Titelgewinn in der Enduro Kids Trophy (65ccm) gab, beantwortet der junge Racer so: „Ich liebe alles beim Sport, wo Action dabei ist“. Neben der Schule, und dem Offroad-Sport, findet man Luca vor allem auch am Downhill-Rad, jetzt im Winter zeigt der 11-Jährige gerade sein Talent auf den Schibrettern, als Champion seiner Klasse in der Schul-Ski-Meisterschaft in seinem Bezirk.

 

0227 jun2

 

Neues Team & Neues Bike für ein großes Jahr 2019:

Talente müssen zuerst einmal entdeckt und sollten dann in der Folge gefördert werden. Bei Luca Kropitsch fand sich Ende der Saison 2018 am Red Bull Ring in Spielberg ein neuer Sponsor, der voll hinter dem steirischen Enduro- und MX-Talent steht: „Danke an Kurt Wipplinger von MX Store.at für die Unterstützung, ich werde die heurige Saison auf der MX Store.at – Yamaha fahren und die ersten Tests waren echt spitzenmäßig“, weiß Luca, der gerade in Ungarn einige Trainingstage absolvierte, diese Unterstützung zu schätzen.

Die Ziele für 2019 sind klar definiert und nach den Erfolgen des letzten Jahren absolut erreichbar gesetzt: „Meinen Titel in der Enduro Kids Trophy möchte ich wiederholen und auch in den anderen Klassen meine bestmöglichen Leistungen bringen. Ich möchte auch mehr MX-Starts machen also auch öfters bei den Motocross-Rennen sein“.

 

PA und Bilder:  Kropitsch


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50