Hacki: "Nachdem bei der Premiere vom "HEXE" - Hackis Extreme Enduro - leider intensiver Starkregen einsetzte, dadurch die Strecke teilweise unfahrbar wurde und die Behörde einen Start bei Regen untersagt, mussten wir das Rennen ja wie bekannt absagen...

 

0801 hexe1

 

Einen Ersatztermin haben wir nun auch gefunden. Das Rennen wird am 29. und 30. September stattfinden. Modus, Zeitplan und Ablauf bleibt alles gleich.

Einzige Änderung : Wir öffnen die Anmeldung nochmals und lassen für den Prolog bis max. 250 Fahrer starten. Die besten 100 qualifizieren sich für das Extreme Rennen.

Alle die es nicht schaffen erhalten Euro 60,-- vom Startgeld zurück. Natürlich haben alle, die beim letzten Mal schon dabei waren wieder einen fixen Startplatz. 

Außerdem wird die Extrem Strecke noch ein wenig verfeinert. Punkto Spaß :)

Genaue Infos, sowie Anmeldung und Aussschreibung auf www.hacki-enduro.at

Wir hoffen, dass wir so eine gute Lösung gefunden haben und ein tolles Rennen veranstalten werden."

 

0801 hexe2

 

 

Quellen: Gerhard Lechner (Hacki)


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50