Pressemitteilung: Husqvarna Motorcycles freut sich bekannt zu geben, dass Alfredo Gómez und Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing die Zusammenarbeit bis zum Ende der Saison 2021 fortsetzen werden. Der Spanier, der bei der WESS-Enduro-Weltmeisterschaft 2019 den zweiten Platz belegte, strebt im nächsten Jahr den Weltmeistertitel an.

 

1216 gomez1

 

Gómez, ein wichtiges Mitglied des Teams war in allen acht Runden der WESS-Meisterschaft an der Spitze zu finden. Der auf die TE 300i spezialisierte Fahrer kämpfte beständig um Rennsiege und Podiumsergebnisse. Insgesamt sicherte er sich drei zweite Plätze und kam dem Sieg bei der rumänischen Hard Enduro Rallye sehr nahe. Mit insgesamt sieben Top-10-Ergebnissen in der Mixed-Disziplin-Serie bewies er seine Konstanz und Schnelligkeit.

Im Jahr 2018 erlitt der Spanier während des Trainings vor der Saison eine schwere Beinverletzung, die letztendlich seine Meisterschaftsziele beeinträchtigte. Im Kampf um seine Fitness und die Rückkehr zum Rennsport hat er seine unerschütterliche Entschlossenheit zum Erfolg unter Beweis gestellt und seine Position als einer der weltbesten Enduro-Fahrer im Jahr 2019 bekräftigt.

Mit der Unterstützung von Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing und mit einer sauberen Bilanz von Gesundheit und Fitness wird er in den nächsten zwei Jahren um den begehrten Weltmeistertitel kämpfen.

 

1216 gomez3

 

Alfredo Gómez: „Ich freue mich sehr, dass ich noch zwei Jahre mit Husqvarna Motorcycles weitermachen kann. Wir sind in den letzten Jahren sehr zusammengewachsen und ich habe eine sehr starke und erfreuliche Beziehung zu allen im Team - in gewisser Weise ist es zu einem erweiterten Teil meiner Familie geworden. Ich bin sehr stolz auf das, was wir 2019 mit dem zweiten Gesamtrang in der WESS-Enduro-Weltmeisterschaft erreicht haben und immer um den Sieg kämpften. Als ich mein Bein schwer verletzt habe, standen sie zu mir. Es gab nie einen Druck, früher zum Motorrad zurückzukehren, sie wollten nur, dass ich besser werde. Ich habe das Gefühl, dass unsere Bindung noch enger wurde als sie bereits war. Ich freue mich auf die nächsten beiden Jahre und insbesondere auf 2020. Wir haben uns mit der TE 300i als Titelanwärter erwiesen und mit Sicherheit ist es unser Ziel, gemeinsam Weltmeister zu werden. “

Diego Clément - Motorsport Manager bei Husqvarna Motorcycles: „Alfredo passt perfekt zu Husqvarna Motorcycles. Wir freuen uns, ihn bis mindestens 2021 bei uns zu haben. Alfredo ist professionell, engagiert und unter dem Dach von Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing gut aufgenommen. Es ist eine Freude, mit ihm zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns darauf, diese langjährige Beziehung fortzusetzen und sind zuversichtlich, dass er Husqvarna Motorcycles auf die oberste Stufe des Podiums bringen kann. "

Andreas Hölzl - Manager des Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Teams: „Alfredo ist ein wesentlicher Bestandteil des Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Teams. Die Verlängerung seines Vertrages bis 2021 ist für uns ein Vergnügen und eine Selbstverständlichkeit. Er ist einer der professionellsten und engagiertesten Fahrer, mit denen ich arbeiten durfte, und seine Rückkehr zum Rennsport nach seiner schrecklichen Verletzung Anfang 2018 war bemerkenswert. Die Rückkehr an die Spitze des Sports und der zweite Platz bei der WESS-Enduro-Weltmeisterschaft 2019 zeigen, dass er das liebt, was er tut. Ich freue mich darauf zu sehen, was wir 2020 mit der TE 300i gemeinsam erreichen können, und zu wissen, dass er ein Titelanwärter sein wird, wo auch immer er ansteht. “

Link: https://www.husqvarna-motorcycles.com/at/

 

1216 gomez2

PA: Husqvarna