Die Übergangsphase von der WESS Homepage zur neuen Website mit den Inhalten der neuen FIM Hard Enduro-Weltmeisterschaft 2021 ist abgeschlossen und die Registrierung ist nun offen! Nur fünf Wochen vor der Eröffnungsrunde der ersten FIM Hard Enduro-Weltmeisterschaft werden die Registrierungen weiter ausgebaut.

 

0402 wess

 

Jene, die in die offizielle Meisterschaftswertung aufgenommen werden möchten, müssen sich sowohl als professionelle Fahrer als auch Amateur-Teilnehmer bei der Fahrerdatenbank anmelden.

Die Registrierung ist schnell und einfach und dauert laut Veranstalter nur drei Minuten. Weitere Informationen sind direkt bei der Anmeldung abrufbar. Unter anderem gibt es zB. Reiseunterstützung gemäß den COVID-19-Bestimmungen in Form von  offiziellen Bestätigungsschreiben die für die Meisterschaft bereitgestellt werden.

Die Acht-Runden-FIM-Hard-Enduro-Weltmeisterschaft beginnt am 7. und 9. Mai in Portugal mit Extreme XL Lagares.

Die FIM Hard Enduro-Weltmeisterschaft bietet sowohl Profi- als auch Amateurfahrern die seltene Gelegenheit, gegeneinander um einen Weltmeistertitel zu kämpfen.

Link: Hier geht es zur Website und zur Anmeldung

 

2021 FIM Hard Enduro World Championship calendar

Round 1: Extreme XL Lagares – Portugal, May 7/8/9
Round 2: Red Bull Erzbergrodeo – Austria, June 3/4/5/6
Round 3: Abestone Hard Enduro – Italy, July 10/11
Round 4: Red Bull Romaniacs – Romania, July 27/28/29/30/31
Round 5: Red Bull TKO – USA, August 13/14/15
Round 6: HERO Challenge – Poland, September 11/12
Round 7: Hixpania Hard Enduro – Spain, October 1/2/3
Round 8: GetzenRodeo – Germany, October 29/30

 

Quelle: HEWC Website, Foto: PA WESS