Du hast die Wahl! Bei 24MX gibt es mehrere Ausführungen von Enduro/MX Taschen. In diesem Test möchten wir euch unsere Erfahrungen zu den verschiedenen Ausführungen der Enduro/MX Gearbags von 24MX näher bringen…

 

0224 garbagheader

 

Wer die Wahl hat, hat die Qual - Wobei, so ganz schwer ist es nicht, denn jede Tasche von 24MX hat eigentlich seinen Einsatzzweck. Bei den 24MX Gearbags (Ausrüstungstaschen) gibt es derzeit drei Ausführungen:

Die Gearbag 24MX All-In-One mit 150 Liter Stauraum
Die Gearbag All-in-One Big Wheely mit 150 Liter Stauraum und Rädern
Die Gearbag 24MX Duffle mit 90 Liter Stauraum

Einzelne Modelle gibt es auch in verschiedenen Farben!

 

Die Gearbag 24MX All-In-One mit 150 Liter Stauraum:

Bereits im Dauertest haben wir die 24MX All-in-One GearBag. Diese Tasche ist sehr ordentlich verarbeitet, hat robuste Reißverschlüsse, ein kleines Fach auf der Vorderseite und eine Netztasche in der Lasche an der Oberseite. An den Stirnseiten befinden sind 2 getrennte und belüftete Extrafächer.

Wir haben hier die komplette Endurobekleidung verstaut, um beurteilen zu können ob die Tasche auch hält was sie verspricht. Wie auf den Fotos zu erkennen geht sich das auch sehr schön aus. Sogar die eher hohen Endurostiefel passen tadellos rein. Für die Stiefel und den Helm sind Fächer auch eigens vom Hauptfach getrennt. Die Tasche verfügt außerdem über mehrere Belüftungsöffnungen.

 

0224 gearbag eart

 

Brustpanzer, Hose und alles andere passt angenehm ist Hauptfach. Außerdem gibt es unter der Tasche zusätzlich noch ein Fach mit einer herausziehbaren Unterlegsmatte. Nach der Befüllung mit den Enduroklamotten bleibt auch noch Platz für private Kleidung.

Tipp: Schmutzige Wäsche kann nach dem Fahren zB. auch in die Seitenfächer zu den Stiefeln gelegt werden. So kann man die dreckigen Sachen von den Sauberen trennen. Diese Tasche ist immer wieder bei 24MX im Angebot und bietet unserer Meinung nach ein Top Preis/Leistungsverhältnis. 

Fazit: Ein Preis/Leistungsknaller einer MX/Enduro Tasche welche natürlich auch für alle möglichen anderen Ausflüge verwendet werden kann und noch immer eine angenehme Größe hat. Außerdem kann sie im Leerzustand sehr platzsparend verstaut werden.

Link: Alle Infos und mehr Bilder zu dieser Tasche

Eigenschaften:

- Spezielle Fächer für Helm oder Stiefel auf beiden Seiten
- Fach mit Netzwand, ideal zum separaten Verstauen von verschwitzter Kleidung oder zur Lüftung von Teilen, ohne, dass etwas herausfällt
- 8 verschiedene Taschen und Fächer, perfekt für kleinere Teile wie Visiere, Tear-Offs und Handschuhe
- 4 schicke Belüftungseinsätze aus Gummi halten die Kleidung länger frisch
- Metallschnallen für maximale Belastbarkeit
- Gepolsterte und verstellbare Schultergurte
- Stabile Tragegriffe mit Neoprenverkleidung für ein angenehmes Tragegefühl
- 8 verschiedene Tragegriffe
- Ausziehbare Matte ermöglicht Wechsel der Ausrüstung am Boden, ohne schmutzig zu werden
- Volumen: 150 L
- Gewicht: 1,5 kg
- Länge: 85 cm Höhe: 40 cm Breite: 45 cm

 

0224 gearbag 24mx

 

Die Gearbag All-in-One Big Wheely mit 150 Liter und Rädern:

Wir haben auch diese Ausführung der Gearbag 24MX All-In-One getestet. Grundsätzlich handelt es sich um die selbe Tasche wie die Gearbag 24MX All-In-One, ebenfalls mit 150 Liter Stauraum.

 

0224 gearbag unterschied

 

Der Unterschied: Diese Tasche ist auf einer stabilen PVC Platte mit Rädern aufgebaut. Was besonders gefällt und bei dieser Art von Taschen oft nicht so ausgeführt wird - Diese Tasche steht auch im leeren oder mäßig gefüllten Zustand von selbst in aufrechter Position. Dazu wurden bei der Platte an der Unterseite zwei Kunststofffüße im Plastik vergossen. Außerdem sind die Räder sehr groß, gut gelagert und im Vergleich zu anderen Taschen dieser Art überraschen leise. Insbesondere für Flugreisen oder wenn größere Distanzen überwunden werden müssen, ist diese Tasche optimal – Auch für private Reisen ohne Motocross-Equipment.

 

0224 gearbagplus

 

Link: Alle Infos und mehr Bilder zu dieser Tasche

Eigenschaften:

- Spezielle Fächer für Helm oder Crossstiefel auf beiden Seiten
- Doppeltes Fach im Deckel mit Belüftungsnetz
- 8 verschiedene Taschen und Fächer, perfekt für kleinere Teile
- Langlebige Metallschnallen
- Gepolsterter und verstellbarer Schultergurt
- Tragegriff mit Neoprenverkleidung
- Viele verschiedene Tragegriffe
- Ausziehbare Matte, perfekt zum Umziehen auf dem Boden
- Maße: 85 cm L x 45 cm B x 40 cm H
- Gewicht: 6,5 kg
- Volumen: 150 L

 

Die Gearbag 24MX Duffle mit 90 Liter Stauraum:

Die Gearbag 24MX Duffle ist sozusagen die kleinere Schwester der zwei anderen Gearbags mit 90 statt 150 Litern Stauraum. Das besondere bei dieser Tasche ist die Rucksackfunktion. Die „Duffle“ kann wahlweise mit Schultergurt, den Tragegriffen oder als normaler Rucksack getragen werden.

Interessant ist auch das Material, welches an die wasserfesten „Seesäcke“ erinnert. Es handelt sich dabei um ein sehr starkes und glattes Obermaterial. Der Vorteil: Wenn diese Tasche mal im Dreck landet oder im Motorradtransporter schmutzig oder ölig wird, kann sie sehr leicht gereinigt werden. Einmal drüber wischen und fertig.

Die Tasche hat an den Innenseiten oben und stirnseitig jeweils ein Netzteil mit Reisverschluss wo kleinere, weiche Gegenstände oder Kleidung getrennt verstaut werden kann.

 

0224 gearbag duffle

 

Die Qualität der Tasche ist sehr gut. Das Taschenmaterial ist wirklich sehr stark ausgeführt und auch der Reisverschluss ist sehr groß dimensioniert. Vom Inhalt ist sie wie bereits erwähnt mit 90 Litern etwas kleiner. Beim Test hatten zB. Motocross-Stiefel stehend in der Tasche gerade mal noch so Platz. Da lässt sich der Reisverschluss aber schon nicht mehr so geschmeidig bedienen.

Wir sehen diese Tasche aber nicht als Transportmittel für die komplette MX-Bekleidung, sondern eher als Zusatztasche für Bekleidung und anderes Zubehör oder als gute Freizeittasche. Was wir uns hier gewünscht hätten, wäre noch ein steifer Boden und zumindest ein Seitenfach an der Außenseite für kleinere Dinge sowie Karabiner/Schnallen aus Metall. Ansonsten ist diese Tasche, auch wegen der Rucksackfunktion jedenfalls einzigartig.

 

0224 gearbagduffle

 

Link: Alle Infos zu dieser Tasche

Eigenschaften:

- Langlebiges und wasserabweisendes Material
- Rucksachfunktion
- Leicht zu reinigen
- Abmessungen: 70 cm x 41 cm x 37 cm

 

Fazit zu allen Taschen:

Jede der 24MX Gearbags hat seinen Einsatzzweck. Die Verarbeitung der Materialien ist bei allen Taschen sehr gut. Bei den zwei größeren Taschen stellt sich die Frage: Muss ich weite Strecken überwinden? Ansonsten ist unser Testsieger die 24MX All-in-One GearBag (ohne Räder) da diese Tasche auch leichter in einem Transporter zwischen anderen Materialien verstaut werden kann. Der Preis ist ebenfalls unschlagbar. Für die nächste Flugreise, egal ob mit oder ohne Motorrad nehmen wir aber trotzdem jedenfalls wieder die Gearbag All-in-One Big Wheely :-) 

Alle Produkte von 24MX findest du auf https://www.24mx.at/

 

Fotos: Enduro-Austria. Modelfotos: 24MX. Diese Produkte wurden für den Test kostenlos zur Verfügung gestellt.