Vor kurzem erhielten wir die Information, dass das Hot4Fight Race wieder stattfindet. Da haben wir gleich mal im Archiv nachgesehen und mussten feststellen, dass es bereits runde 10 Jahre her ist als dieses Rennen im Mölltal das letzte mal gestartet wurde. Der Termin für heuer wurde mit 25.-26.August 2017 festgelegt...

 

0521 hot4fight enduro

 

Wir haben euch zur Info den Link zum Enduro-Austria Bericht vom Hot4Fight am 08.September 2007 rausgesucht: http://archiv.enduro-austria.at/2007/news_20070911_hot4fight_ergebnisse_flattach.pdf

Das gesamte Archiv findest du hier: Zum Enduro Austria Archiv

Gewonnen hat damals übrigens Rudi Pöschl vor Peter Gurndin aus Südtirol und Paul Bernsteiner.

Über die genaue Streckengestaltung wird derzeit auf der Veranstalterwebsite es Enduroclub Obervellach noch nicht viel verraten. Wir hoffen, dass diese Homepage noch aktualisiert wird. Interessant wird sicher auch die Kinderklasse...

Alle Infos auf: http://www.ec-obervellach.at/

 

Hier ein Auszug aus der Ausschreibung:

Die Strecke führt zumeist über 100% pures, größtenteils natürliches Offroad-Gelände, mit dementsprechenden Gefahren muss jederzeit gerechnet werden: Tiere, unachtsame Zuschauer, unerwartete Fahrgegebenheiten wie Steine, Löcher, Kanten, Rillen, usw., - die Fahrweise ist dementsprechend hinsichtlich der eigenen Unfall-Risiko-Minimierung anzupassen. Jedem Fahrer wird dringend empfohlen, sich für die Veranstaltung ausreichend Zeit zu nehmen, um die gesamte Strecke vor dem Bewerb gründlich zu besichtigen und so der Unfall-Risiko-Minimierung beizutragen. Achtung: ein Befahren der Strecke mit dem Motorrad vor und nach dem Bewerb ist untersagt, bei Nichtbeachtung Ausschluss. Die Strecke selbst ist eine Einbahn-Runde zwischen 2 und mehr Kilometern.....

 

Wir freuen uns auf ein neues Rennen in Kärnten.


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50