WMRT auch bei Kärnten Cup erfolgreich: Am Wochenende fand in Mairist der Kärnten Cup im Motocross statt, bei dem auch das Werner Müller Racing Team (WMRT) Kärnten Sport wieder vertreten war. Werner Müller holte in der Klasse Profi den 1. Gesamtplatz (1. und 2. Lauf – 1. Platz) und das obwohl er im 2. Lauf – die letzten drei Runden mit plattem Reifen fuhr...

 

0508 werner

 

Er wurde von Christoph Lackner überholt, konnte sich durch dessen Sturz aber wieder an die Spitze setzen und das Rennen als Erstplatzierter beenden. „Für mich war es ein tolles Gefühl vor meiner Familie, allen voran meiner 78-jährigen Mutter, die mich heute anfeuern war und dem grandiosen Heimpublikum zu gewinnen“, so Werner Müller.

Thomas Reichhold war in der Klasse Open am Start und ebenfalls als Gesamt 1. abschließen. Adrian Müller fuhr in der Klasse MX Jugend im 1. Lauf einen 4. Platz und im 2. Lauf einen 8. Platz ein. Er wurde trotz Startprobleme im 2. Lauf Gesamt 5.. Walter Sterchi holte im 1. Lauf einen 6. Platz und im 2. Lauf einen 4. Platz – was einen Gesamt 4. in der Klasse Senioren ergab. Roland Korak holte in beiden Läufen den 4. Platz und wurde Gesamt 3. in der Klasse EVO. In der Klasse Profi konnte Korak sein Rennen aufgrund eines Motorschadens leider nicht beenden.

 

Link: www.werner-mueller.at

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50