Alois Vieghofer: "Tolle Veranstaltungswochenenden, Trainings sowie ein Feriencamp in Bosnien können wir den Jungen Racern heuer ermöglichen! Durch die tolle Arbeit meines Teams der Vereine sowie Unterstützern und Sponsoren können wir auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 unserer gemeinsamen Nachwuchsarbeit in Österreich stolz sein...

 

0311 518 1

 

Nicht nur bei den ganz kleinen sind die Talente vorhanden sondern die ersten JE 4 Piloten der Youngsters Klasse zeigen mit Top Leistungen auf. Diese teilweise schon in anderen Teams aufgenommen werden und auch mit gewaltigen Leistungen bei den großen Veranstaltungen Top Ergebnisse einfahren.

Mit Patrick Riegler, Mayrhofer Sven, Thurl Matthias, Nikon Muigg, Buchinger Matthias, Christopher und Patricia Vieghofer, Egger Maurice, Marvin Rankl, Fahrnberger Marco, Günther und Gregor Ostermann, Schmid Matthias, Dominik Löffler, Moritz Kurz,Lukas Blamauer, Kilian Zierer und Marcel Forcher haben wir die ersten Top Piloten aus dem Team 5/18 JuniorEnduroCup die nicht nur in allen Richtungen der Enduro Szene Auftreten werden sondern auch eine Freundschaft und Gemeinschaft verbindet.

Durch die Unterrichte in Erste Hilfe und Motorrad Technik können sie auch mit Unfallsituationen sowie mit technischen Problemen richtig umgehen. Vielleicht sehen wir den einen oder anderen Piloten einmal in der internationalen Rennszene auf die wir dann gemeinsam stolz sein können.

Beginnen werden wir mit der Saison 2017 mit dem Ostertraining in der Granitarena von Kammerer Rudi am 15. April 2017 wo wir die jungen Racer auf die kommende Saison mit einem Training vorbereiten werden! Bei diesem Training bieten wir einen Schnuppertag für Neueinsteiger oder jene die einmal dabei sein wollen an. Einfach anmelden unter www.juniorendurocup.at vor Ort Anmeldung möglich!

 

0311 518

 

Weiter geht es dann gleich eine Woche später mit der ersten Veranstaltung am 22.-23.April in Langenlois Mittelberg wo sich Gerhard Stulik und sein Team sich auf die jungen 5/18 Racer freuen. Der UMTC Langenlois macht auch eine tolle Nachwuchsarbeit in der MX Szene. Die Strecke selbst passt perfekt zum Start der Saison und kein geringerer als unser neuer Hard Enduro Fahrer Philipp Bertl war beim Bauen der Enduro Strecke dabei.

Am 20.-21.Mai sind wir dann zu Gast in Grafenbach beim MSC Schwarzatal wo Viktor Schlaf mit seinem Team uns wieder eine sehr anspruchsvolle Strecke vorbereiten wird! Dort werden wir wieder die steilen Ab und Auffahrten sowie Steine, Wurzeln, Wiesen und Waldpassagen den jeweiligen Klassen angepasst fahren können.

Wer sich dann noch für das Ferien Camp in Bosnien von 26.-30. Juli anmeldet der wird sicherlich sich und seinem Kind ein Enduro-Erlebnis der besonderen Art erleben können. Bosnien Enduro Tours mit Ratko Zetko ermöglicht uns Bosnien mit der Enduro kennen zu lernen. Einzigartig, da dieses Erlebnis nur für Erwachsene möglich war.

Näheres über dieses Feriencamp erfährt ihr unter www.juniorendurocup.at 

Beim Aspang Race am 09-10. September sind wir wieder zu Gast beim Team rund um Spitzer Bernhard! Das Aspang Race zählt zu den größten Veranstaltungen in der Österreichischen Enduro Szene wo die Nachwuchsfahrer ihre Vorbilder treffen können. In den vergangenen Jahren waren Top Stars wie Alfredo Gomez, Lars Enöckl und Manuel Lettenbichler zu Gast bei diesem Rennen und trainierte auch mit den Nachwuchsfahrern des Team 5/18 JuniorEnduroCups. Dieses Erlebnis wird den jungen Racern wohl ewig in Erinnerung bleiben. Die Momente bei der Einfahrt zur Startaufstellung sowie der gemeinsamen Siegerehrung bei dieser Veranstaltung motiviert die jungen Racer sehr und wenn man dann noch die glänzenden Augen der Kinder sieht weiß man es zu schätzen welche wertvolle Nachwuchsarbeit Spitzer Bernhard damit ermöglicht!

Das Grand Finale findet wieder in der Granitarena von Kammerer Rudi am 07-08. Oktober statt! Bei diesem Finale wird es ersichtlich, welche Fortschritte die jungen Racer über die ganze Saison gemacht haben. 2016 lieferten die jungen Racer ein sehr hochwertiges Rennen in allen Klassen ab wo die Spannung und Begeisterung der Zuseher aber auch uns das Team 5/18 als Veranstalter begeisterten. Kammerer Rudi und sein Team EC Granitbeisser ermöglichen dem Nachwuchs nicht nur eine tolle Strecke und Veranstaltung, sondern setzen sich auch sehr stark als Unterstützer unserer Team 5/18 Projektes ein!
Am 12. November werden wir wieder die jungen Racer bei der großen Meisterschaftsfeier für deren Leistungen belohnen!

Auch ein MX Training ist wieder geplant dieses wird aber kurzfristig bekannt gegeben.
Wer sich für eine Familientaugliche Enduro-Meisterschaft wo Freundschaft und Gemeinschaft sowie der Spaß am Enduro-Sport an erster Stelle steht wo auch der Papa/Mama mit dem Kind in einer eigenen Team-Wertung teilnehmen können wo es Erste Hilfe und Motorrad Technik Unterrichte gibt und wo der Lerneffekt riesig ist kann sich hier für die ganze Meisterschaft oder für die einzelnen Veranstaltung anmelden!"

Infos und Anmeldung für die Meisterschaft oder der einzelnen Veranstaltungen könnt ihr einsehen unter www.juniorendurocup.at

 

Text: Vieghofer Alois,
Fotos: Günter Tod : www.sportpixel.eu


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50