28. Neumarkter Wertungsfahrt 16/17 April 2016: In Neumarkter Ortsteil See, vor dem Hintergrund der Seetaleralpen und bei traumhaften Enduro Wetter, wurden zwei Wertungstage ausgetragen. 66 Starter aus 3 Nationen gingen in 6 Klassen an den Start. Das Fahrerlager sowie Start und Ziel der 40 km Geländerunde, die am Samstag 3 mal und am Sonntag 2 mal zu fahren war, war im Ort See Gemeinde Neumarkt...

 

0421 classic1

 

Heiß her ging es auf den 5 Sonderprüfungen in der nahe gelegenen Schottergrube der Familie Zechner. Das ewige KTM Duell Johann Kaiser gegen Bernhard Walzer war für das zahlreich gekommene Publikum, Salz in der Suppe. Die fachkundigen Kommentare von RoKo Roland Kocher trugen ebenfalls zur guten Stimmung bei.

Trotz Laufbestzeit an beiden Tagen, reichte es am Ende für Bernhard Walzer nicht . Die Punktewertung wo Alter Motorrad und Fahrer mit einbezogen werden, sprachen mit 5,43 Punkten Vorsprung für Johann Kaiser. Damit Gesamtsieger der Neumarkter Wertungsfahrt Johann Kaiser, vor Bernhard Walzer und Peter Bous.

 

0421 classic2

 

Die weiteren Klassensieger: Yongtimer mit Trommelbreme Josef Krenn
Youngtimer 4 Takt: Christian Kaiser
Classic bis 175 ccm: Alfred Steinwidder
Classic über 175 ccm: Rudi Märkl - Deutschland
Classic 4 Takt Günther: Ostermeier Deutschland

ESA Meisterschaftszwischenstand nach zwei Wertungen:
Youngtimer: Johann Kaiser 50 Punkte, vor Bernhard Walzer 44 Punkte und Peter Bous 40 Punkte.
Classic Twen Shock: Michael Hirschmugl 50 Punkte, vor Alfred Steinwidder 44 Punkte und Gerhard Wallisch 40 Punkte

Mehr Infos auf www.endurosenioren.at

 

Quelle: Endurosenioren


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50