Mit einer Zwei-Tage Wertungsfahrt, startet die Classic Enduro Saison am 16/17 April 2016 in Neumarkt. Der Verein Enduro Senioren Austria wird diese Traditionsveranstaltung mit der 28. Auflage wieder zum Leben erwecken. Eine 40 km lange Schleife mit Wiesen- Wald- Schotter- und Asphaltwegen in der landschaftlich überaus reizvollen Gegend rund um Neumarkt, wird für die knapp 70 Teilnehmer wenn das Wetter mitspielt zu einem Enduro Genusswochenende machen...

 

0406 classic1

 

Am Samstag sind 3 Runden plus 3 Sonderprüfungen in der Zechner Schottergrube (Ortsteil See) zu absolvieren, am Sonntag 2 Runden plus 2 Sonderprüfungen. Die beiden Tagesergebnisse werden summiert.

Für die Fahrer die an der Classic Enduro Senioren Meisterschaft teilnehmen, wird jeder Tag gesondert gewertet.
Erfreulich ist dass das Starterfeld der Classic Senioren Meisterschaft gegenüber dem Vorjahr wieder angewachsen ist.

Unter den Neuen auch der Classic Moto Cross Twen Shock Meister 2015 Michael Hirschmugl. Die mehrfachen ehemaligen Enduro Staatsmeister aus Neumarkt, Johann Kaiser und Berni Walzer werden in der Youngtimer 2 Takt Klasse bis Baujahr 1993 antreten und sich vor dem einheimischen Publikum einen gewohnt heißen Kampf um die Bestzeiten liefern.

 

0406 classic2

 

Der Vorjährige Vize Meister in der Youngtimer Klasse, Kris Rosenberger ist in die Classic Twen Shock Klasse gewechselt und wird dort eine Husqvarna 430 ccm Bj. 1982, an den Start bringen.

Der Classic Meister 2015 Gerhard Wallisch auf KTM 250 ccm Bj. 1982 und Vize Meister Johann Schermann auf seiner 350 ccm Montesa Bj. 1981, werden sicher wie im Vorjahr wieder um die Podest Plätze mitfahren.

Starterliste und mehr Informationen auf www.endurosenioren.at 

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50