E.A.R.T. Damenpower: Die Enduro-Austria-Racing-Team Fahrerin Patricia Vieghofer startete voll motoviert ins neue Rennjahr 2016 und konnte sich gleich zu Saisonstart den ersten Sieg sichern. Patricia Vieghofer: "Schon als ich mich für den Granitbeisser Light anmeldete und die Starterliste einsehen konnte wurde mir klar, dass es bei den Damen wieder ein starkes Starterfeld geben wird! Insgesamt nahmen 18 Damen bei diesem tollen Saisonauftakt teil...

 

0329 patr1

 

Die meisten Damen waren mir bekannt und ich wusste dass es für mich nicht leicht werden wird. Hopf Nina sowie Buchholz Nina werden sicher alles geben um das Rennen für sich zu entscheiden. Ich startete von der dritten Reihe aus - eine Reihe hinter Hopf Nina. Mir war klar dass ich jetzt alles geben muss um Hopf Nina einholen zu können. Der Start gelang mir sehr gut und ich konnte sehr schnelle Runden fahren. Nach ca. einer halben Stunde konnte ich Hopf Nina schon vor mir sehen und sie dann auch später überholen.

Für mich war jetzt wichtig schnell zu fahren und keinen Fehler zu machen. Einmal kam ich trotzdem zu Sturz und glaubte schon ich müsste die Führung wieder abgeben. Aber Nina hatte auch Bekanntschaft mit einer tiefen Wasserpfütze gemacht und so hatte ich genügend Vorsprung und konnte das Rennen mit 11 Runden gewinnen.

Hopf Nina „Rameis Racing“, Buchholz Nina „Buchholz Endurosport“, Stundner Mex“EC Granitbeisser“,Grilic Sandra“Allout Enduro Union“, und Berger Tanja „Enduro Team Bayern“fuhren mit 10 Runden auch ein sehr starkes Rennen.

 

0329 patr2

 

Gratulation auch an meinem Team Partner Christian Resinger für den Sieg in seiner Klasse!
Das Training mit meinem Bruder Christopher hat mir sehr viel gebracht und ich fühle mich für diese Saison sehr fit. Gratulation an das EC Granitbeisser Team das wieder eine wunderschöne und tolle Veranstaltung geboten hat das auch die Teilnehmerzahlen zeigen.

Ich selbst möchte mich für die Unterstützung von Enduro Austria (Mario Meissnitzer) sowie KTM Eckl und alle die mir diesen wunderschönen Sport ermöglichen herzlich bedanken.

Als nächstes freue ich mich schon auf das Team 5/18 Ostertraining wo ich als Trainerin mit Hopf Nina die jungen Racerinnen trainieren werden und ich mein erlerntes wieder weitergeben darf."

Bis bald! Vieghofer Patricia

 

Link: Zur E.A.R.T. Teamseite

 

Foto: www.sportpixel.eu


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50