Sonntag, 10. April 2016, Team- Trophy &. Kinderrennen: Für das sonntägige Teamrennen wird die ÖM- Strecke vom Samstag (Enduro- Trophy), -ein ca. 6 km langer Rundkurs über Hohlwege, Schrägfahrten, Singletrails und einigen Highspeed Passagen hergenommen...

 

0326 trophyfly

 

Die Runde wird so angelegt, dass die Fahrbarkeit für Jedermann(frau) immer gegeben ist. Das 2 stündige Rennen kann auch alleine in Angriff genommen werden, allerdings gibt es keine gesonderte Einzelwertung. Vor dem Start wird eine Besichtigungsrunde gefahren. Zugelassen sind MX- und Enduro Motorräder aller Hubraumklassen.

Beim Kinderrennen werden je zwei Läufe in drei verschiedenen Wertungsklassen gefahren. Vor jedem Lauf gibt es eine Besichtigungsrunde. Bei den Bambinis beträgt die Renndauer 2 x 10 min &. bei der Kinder- und Jugendklasse 2 x 15 min. Die Strecke hierfür wird in leichter Hanglage direkt im Anschluss an die Zuschauerarena, angelegt.

Timetable TEAMRENNEN:
Anmeldung: 08:00 bis 10:00 Uhr
Besichtigungsrunde: 09:30 bis 10:00 Uhr
Fahrerbesprechung: 10:30 Uhr
Start: 11:00 Uhr auf Motorrad (Motor aus) sitzend, mittels Startschuss
Zieleinlauf: ab 13. 00 Uhr
Siegerehrung: ca. 14: 00 Uhr
Nenngebühr pro Fahrer:
50 € Startgeld, Nachnennung vor Ort beträgt 60 Euroletten! (Bitte unbedingt Einzahlungsbeleg mitnehmen!)
(Änderungen vorbehalten)

Timetable KINDERRENNEN:
Ab 12:00 Uhr Anmeldung vor Ort 50/ 65/ 85 ccm
14:00-16:00 Uhr Kinderrennen
Klasseneinteilung:
Bambini: bis 65 ccm &. Elektro
Kinder: 65- 85 ccm 2 Takt &. bis 125 ccm 4 Takt
Jugend: 85 ccm 2 Takt &. 125 bis 150 ccm 4 Takt
Nenngebühr:
40 € Startgeld vor Ort

Preise:
Die ersten drei Platzierungen bekommen Trophäen, weiters gibt es tolle Sachpreise!
(Änderungen vorbehalten)

Anmeldung und Renn-Infos unter www.enduro-trophy.at

 

Quelle: Enduro Trophy 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50