Werner Müller, das Enduro-Urgestein, mit 3 Motocross Staatsmeistertiteln, 12 Internationalen Hallencross Siegen und 9 Enduro Europameistertiteln, hat es sich nicht nehmen lassen auch heuer nochmal im Kampf um den 10. Europameistertitel seiner Karriere mitzufahren und startet am 12. und 13. März in Donoratico (Italien) voll motiviert in die Europameisterschaftssaison...

 

0311 werner1

 

Der 48-Jährige weiß, Vorbereitung ist alles und deshalb wurde in den letzten Monaten trainiert was das Motorrad und der Körper hergaben. Der Kampf um den 10. Titel geht für den gebürtigen Kappler also weiter. Bleibt nur noch eines: eine verletzungsfreie Saison und das nötige Glück um am Ende wieder ganz oben zu stehen.

Werner Müller freut sich auch sehr darüber Florian Salbrechter im Werner Müller Racing Team Kärnten Sport zu begrüßen. Der 25-Jährige Straßburger fährt ebenfalls in der Europameisterschaft mit und kämpft in der Klasse E3 Senior um Erfolge. Gleichzeitig ist Salbrechter heuer Trainingspartner von Müller.

Werner Müller bedankt sich bei allen Sponsoren, die ihn auch in der heurigen Saison wieder unterstützen.
Neu an Board begrüßen dürfen wir: KFZ Technik Kogler, Allcon Personalleasing, HSS Maschinenbau, Gedo HandelsGesmbH, Kärntner Fleisch und Kirchheimer Transportservice.

Links:

www.werner-mueller.at

www.facebook.com/Werner.Mueller.at

 

Fotos © Werner Müller, Pressemitteilung: N.Fischer


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50