Team Werner Müller überrascht in Mairist! Eine tolle Leistung zeigten die Piloten des Team Werner Müller am Wochenende beim ersten ACC Lauf der Saison in Mairist. Sowohl Werner als auch Chris Mariacher konnten leider verletzungsbedingt nicht starten, trotzdem blieben die Erfolge nicht aus. Die jungen sprangen ein und zeigten eine beachtliche Leistung.

0426 mue1

Den Beginn machte der 12- jährige Rookie Adrian Müller, welcher bei seinem ersten
Rennstart gleich ganz oben aufs Stockerl fährt und die Klasse der 65 ccm gewinnen
konnte. Somit springt Adrian gleich für seinen Papa Werner ein und es steht wieder
einmal ein Müller ganz oben am Stockerl.

Beim Rennen der Junioren fuhr der Neuling im Team, Michael Dolzer, ein beherztes
Rennen und kämpfte fast über die gesamte Distanz um die Führung. Nach 2 Stunden
reichte es im Ziel für einen hervorragenden 2. Platz.

Am letzten Lauf des Tages startete Manuel Isopp bei den Experts. Nach gutem Start
und einigen Führungsrunden, zeigte auch Manuel eine hervorragende Leistung und
konnte das Rennen als 2.ter beenden.

Insgesamt war es ein sehr erfolgreiches Wochenende für das Team Werner Müller. Alle
Piloten konnten in ihrer Klasse aufs Podest fahren. Und mit dem Laufsieg von Adrian
braucht man sich um den Nachwuchs keine Sorgen machen.

Links:

http://xcc-racing.com/htdocs/acc

www.werner-mueller.at

150 Fotos von Christina Kraus auf der: Enduro-Austria Fotoseite

 

Quelle: Roland Heckenbichler