143 Endurofahrer aus 8 Nationen, praktisch die europäische Elite im Classic Enduro war in Mühlen am Start. Einen heißen Kampf um die Tagesbestzeit auf der Geländesonderprüfung lieferten sich der amtierende Enduro Staatsmeister Bernhard Walzer und der Ex-Staatsmeister Johann Kaiser.

0617 classica

Am Ende hatte "Berni Walzer" um 7 Hundertstelsekunden die Nase vorne. Auf Grund der Handicap-Punkte wo Alter des Motorrades und Fahrer mit eingerechnet werden, holte sich aber Johann Kaiser den Tagessieg in der Youngtimerklasse.

In der Classicwertung, Motorräder bis Baujahr 1980, waren die Deutschen Fahrer eine Klasse für sich. Gesamtsieger und damit gewinner des Mühlner Kruges, wurde der oftmalige DDR Meister Gunther Gerlach aus Zschopau, vor Ole Fleischer und Andreas Cyffka. Alle auf SWM.

Auch Stargast Roland Düringer drehte auf einer Yamaha XT wieder am Gashahn.
Zufrieden zeigte sich auch der Obmann der Enduro Senioren Austria über die gelungene und unfallfreie Veranstaltung.

0617 classic1

Alle Infos zur Veranstaltung auf www.endurosenioren.at

Quelle:Endurosenioren


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50