Vergangenes Wochenende, am 31.05/01.06. fand 1500 km entfernt die Enduro-EM in Bacău/Rumänien statt. Es waren mehr als 90 Fahrer aus 14 Nationen am Start. Die drei Kärntner Müller Werner/Kärntensport/Helohaus, Schwenner Hugo/BETA Msc Gailtal und Musil Hans-Peter/BETA GlinznerMotorsport/Motecracing standen als einzige Österreicher am Start. An beiden Tagen galt es 3 Mal die Strecke mit je 60Km und in jeder Runde 3 Sonderprüfungen zu bewältigen.

0605 em

Trotz sehr schwerer Bedingungen wie Schlamm, Stein, künstliche Hindernisse konnte MUSIL Hans-Peter in der Klasse E3 open mit 2 guten elften Plätzen die Rennen beenden und gute Punkte erkämpfen, sein Markenkollege SCHWENNER Hugo wurde in der Veteranen Klasse am ersten Tag Fünfter, musste leider am zweiten wegen eines technischen Defekts aufhören. Werner Müller holte sich in der Veteranen-Klasse an beiden Tagen den ersten Platz

Musil Carina


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50