Nach dem gewaltigen Saisonauftakt in Launsdorf geht die Austrian Cross Country Championship Serie am 24. Mai 2014 in Griffen weiter. Damit bleibt das Team rund um Rudi Rameis im Sportland Kärnten. Der MSC Griffen möchte Fahrern und Fans einen unvergesslichen Renntag bieten ...

0506 accgriffen

„Wir sind mitten in den Vorbereitungen und werden heuer den Fahrern mehr Enduro-Passagen bieten können", lächelt MSC Griffen Obmann Josef Zwarnig. Die Strecke in Griffen wird damit am 24. Mai für die ACC-Fahrer bereit sein, schon im letzten Jahr starteten am Haberberg mehr als 420 (!) Enduro- und Motocross-Piloten bei der Austrian Cross Country Championship Serie. Auch das Fahrerlager wurde vergrößert, für die Fans und Besucher stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung. Es gibt viele tolle Zuschauerplätze, die eine Top-Einsicht auf die Strecke bieten: „Unser Ziel ist natürlich auch, dass viele Fans zu den ACC-Veranstaltungen kommen. In Griffen ist wieder für das leibliche Wohl bestens gesorgt, mit Live-Moderation, Musik und Live-Timing, sowie Fotoservice können alle ein tolles Rund-Um-Paket genießen", sagt ACC-Serienmanager Rudi Rameis.

Voranmeldung ACC GRIFFEN noch bis 16. Mai 2014 – um 12:00 Uhr möglich!
Danach nur mehr Vor-Ort in Griffen am 24. Mai 2014!

Auch für den zweiten ACC-Veranstaltungstag ersucht Rudi Rameis um die Voranmeldung und zeitgerechte Abgabe der Nennung: „Natürlich freuen wir uns über viele Teilnehmer, aber es ist ganz einfach stressfreier für alle, wenn die Voranmeldungen auf der ACC-Seite unter: www.acc.xcc-racing.com  gemacht werden", so Rameis.
In Launsdorf gab es mehr als 160 (!) Vor-Ort Anmeldungen, welche vom OK-Team gemeistert werden mussten.
Natürlich wird auch in Griffen eine Vor-Ort Anmeldung noch am 24. Mai 2014 möglich sein, einfacher für Fahrer und Teams ist aber die Nennung im Internet...

Text: Thomas Katzensteiner, Austrian Cross Country (ACC)
Pressesprecher / Moderation Foto: www.sportpixel.eu


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50