3. Snow Speed Hill-Race am 01. Februar 2014 in Rauris | Kreuzboden-Talabfahrt – Hoferleit'n. Bereits zum 3. Mal fand das Snow Speed Hill-Race des Motorsportclubs Rauris (MSC Rauris) statt. Knapp 70 motivierte Motocross-, Enduro- und Snow-Mobile-Fahrer bezwangen die Kreuzboden-Talabfahrt an diesem Abend. Aufgeteilt in 4 Klassen, MX1 ohne Spikes, MX2 ohne Spikes, MX1 mit Spikes und Snow-Mobile, zeigten die Teilnehmer ihr Können und begeisterten die zahlreichen Zuschauer an der „Hoferleit'n".

0220 rauris1

Gesamtsieger des Abends wurden mit Platz 1 Patrick Lindenthaler (Abtenau, Yamaha YZF 450, Klasse MX1 ohne Spikes), Platz 2 Jürgen Kröpfel (Rutzenmoos, KTM SXF 250, Klasse MX2 ohne Spikes) und Platz 3 Philip Portenkirchner (Mitterberghütten, Suzuki RMZ 450, Klasse MX1 ohne Spikes).

Sieger der einzelnen Klassen:

MX1 ohne Spikes:
Platz 1: Philipp Portenkirchner (Mitterberghütten, Suzuki RMZ 450) und Patrick Lindenthaler (Abtenau, Yamaha YZF 450)
Platz 2: Thomas Berghammer (Thalgau, Suzuki RMZ 450)

MX2 ohne Spikes:
Platz 1: Jürgen Kröpfel (Rutzenmoos, KTM SXF 250)
Platz 2: Patrick Suntinger (Flattach, Suzuki RMZ 250)
Platz 3: Edwin Schabransky (Zell am See, Suzuki RMZ 250)

MX1 mit Spikes:

Platz 1: Michael Burgstaller (Kaprun, KTM ECX 450)
Platz 2: Maria Buberl (Bruck , KTM SXF 350)
Platz 3: Lois Suban (Maishofen, KTM SX 520)

Snow-Mobile:
Platz 1: Rupert Messner (Rauris, Arctic Cat M8)
Platz 2: Andy Bacher (Saalfelden, Arctic Cat M 8000)
Platz 3: Roland Fuchs (Haus/Ennstal, Arctic Cat Crossfire 8)

0220 rauris2

Billder:
Snow Speed Hill-Race in Rauris 2014, © by Monika Aschermayr
Bildbeschreibung: Gesamtsieger und Miglieder des MSC-Rauris;
v.l.: Jürgen Kröpfel, Patrick Lindenthaler, Philipp Portenkirchner, Roland Rohrmoser (Präsident MSC Rauris), Andreas Rotter (Vize-Präsident MSC Rauris)

http://msc-rauris.at

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50