0425 krkawinner

 

Die zwei Österreicher Philip Seteram und Paul Bernsteiner komplettieren mit dem Zweitplatzierten Roman Jacek aus Polen das erste Siegerpodest des neuen Rennens „EnduroCXS“ im Rahmen des KRKA Enduro Raid in Primosten/Kroatien!

Ein erfolgreicher Tag für die Premiere des neuen EnduroCXS in Primosten:

Der Österreicher Philip Seteram auf Beta ist der erste Gewinner des EnduroCXS, dem neuen Rennen von TRX – ein Hardenduro mit ca.50 Fahrern am Start. Insgesamt ca. 24km (2x12km) war die Strecke lang, die Marco Borsi und seine Mitarbeiter vorbereitet hatten.

Seteram gewinnt mit 6 Sekunden Vorsprung auf den Husqvarna Piloten Roman Jacek aus Polen. Dritter wurde Enduro-Austria-Racing-Team Fahrer Paul Bernsteiner auf seiner Sherco.

Paul Bernsteiner: „Die Stecke war von Anfang an zügig zu fahren. Es war sehr steinig und eng und wechselte zwischen Single-Trails und offenen, schnelleren Passagen wobei man sich immer sehr konzentrieren musste. Im letzten Streckenteil wurde der Schwierigkeitsgrad deutlich höher und durch die hohen Temperaturen kam sicherlich jeder Teilnehmer ordentlich ins Schwitzen. Ich war nach dem ersten Lauf Zweiter und voll motoviert. Leider hatte ich dann im zweiten Lauf einen „Verfahrer“ und bin auf Rang 3 zurückgefallen. Trotzdem bin ich sehr glücklich über den Podestplatz.“

Eine sehr schöne Veranstaltung mit sofortiger Siegerehrung an Ort und Stelle. Am Abend beim Briefing für die nächsten Tage gibt es dann noch die große Preiszeremonie.

Links:

Krka Enduro Raid 2018: www.trxraid.com/ 
Ergebnisse EnduroCXS 2018: http://trxraid.azurewebsites.net/ClassificaPubblica 

 

0425 krka13

 

Bericht: Enduro-Austria
Fotos: (c) Enduro-Austria und "Wideangle"


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50