Nach einem qualitativ hochwertigen Ostertraining in der Granitarena Schrems eröffnete der 5/18 JuniorEnduroCup seine Saison am 22./23. April in Langenlois-Mittelberg – und dieser Saisonstart brachte einen neuen Teilnehmer-Rekord: Fast 100 (!) Meisterschaftsfahrer und einige Tagesfahrer waren bei diesem Saisonauftakt auf der Strecke des UMCT Langenlois dabei! Infos & Ergebnisse unter: www.juniorendurocup.at

 

0430 518oster1

 

„Voller Erfolg beim Saisonstart bei unserem Ostertraining in der Granitarena von Kammerer Rudi mit Top Trainern. Fast 70 Kinder und Jugendliche sind am 15. April in die Granitarena angereist um beim Team 5/18 JuniorEnduroCup Training teilzunehmen. Mit unserem sehr erfolgreichen Hard Enduro Fahrer Phillip Bertl, Reitwagen Test Pilot Herbert Lindtner, MX ÖM Pilot Kalina Niki, ACC Seriensiegerin Patricia Vieghofer, ACC Serien Boss Rameis Rudi und Edi Ederer sowie Kammerer Rudi konnten die jungen Talente einen sehr lehrreichen Trainingstag verbringen“, freut sich Alois Vieghofer, der OK-Chef des 5/18 JuniorEnduroCups.

 

0430 518oster2

 

Den nächsten Höhepunkt erlebten die jungen Talente bereits beim Saisonstart in Langenlois-Mittelberg: Fast 100 Meisterschaftsfahrer und einige Tagesstarter waren beim Saisonstart am 22. und 23. April dabei: „Dank der guten Zusammenarbeit mit dem Union Moto Cross Team Langenlois konnten wir den jungen Racern eine traumhafte Cross Country Strecke bauen. Von steinigen Auffahrten, Waldpassagen sowie auch künstliche Hindernisse in Form von Reifen und Baumstämme war alles dabei“, weiß Vieghofer, diesen wirklich perfekten Saisonauftakt zu schätzen.

 

Ergebnisse und Rundenzeiten sowie die Meisterschaftswertung auf  www.juniorendurocup.at

Die nächste Veranstaltung des Team 5/18 JuniorEnduroCups Nachwuchsförderung Enduro Sport Österreich findet am 20.-21. Mai in Grafenbach statt.

 

Text: Alois Vieghofer / Tom Katzensteiner, Fotos: www.sportpixel.eu

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50