Vergangenes Wochenende fand bereits zum Siebten Mal das Enduro-Cross in Neustift bei Kapfenstein statt. Heuer wurde die Veranstaltung erstmals als zwei Tagesevent ausgetragen. Am ersten Tag wurde im bewährten Modus mit 2 Rennläufen zu jeweils ca. 20 Minuten und als Abschluss ein „Superfinale“ der schnellsten 10 Piloten aus allen Klassen gefahren. Am Sonntag standen dann 2 Stunden Cross Country Rennen, auf einer verlängerten Strecke mit Waldanteil am Programm...

 

1031 margarethen1

 

Die zahlreichen Zuschauer bekamen ein atemberaubendes Rahmenprogramm mit Fallschirmspringern usw. geboten. An beiden Tagen fanden auch die Finalläufe zur Classic MX Meisterschaft statt. Zusammen gab es ein Rekordstarterfeld mit ca. 300 Startern.

Der Hausherr und Lokalmatador Mario Hirschmugl konnte schliesslich beide Profi-Läufe sowie das abschliessende Superfinale mit grossem Vorsprung für sich entscheiden. Den 2. Platz konnte der Oberösterreicher Florian Reichinger belegen und Michael Pfundner wurde auf dem 3. Platz abgewunken.

 

1031 margarethen2

 

Die jeweiligen Klassensieger:

Samstag:

Amateure 1: Jürgen Schwarz

Amateure 2: Patrick Fuchs

Damen: Veronika Pichler

Old Boys: Michael Jentl

Profi: Mario Hirschmugl

EVO Motorräder: Thomas Egger

Twinshock: Michael Gritsch

Superfinale: Mario Hirschmugl

 

Sonntag:

Amateure 1: Jürgen Schwarz

Amateure 2: Marvin Harrer

Damen: Veronika Pichler

Old Boys: Michael Hirschmugl

Senior: Christian Wippel

Profi: Florian Reichinger

Team: Mario Hirschmugl/Wolfgang Leitgeb

EVO Motorräder: Thomas Egger

Twinshock: Kris Rosenberger

 

Fotos: www.only-dirt.at

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50