Presseinformation –Austrian Cross Country Championship Serie – Nachbericht – Griffen 14.5.2016: Das zweite Race zur Austrian Cross Country Championship Serie war leider nicht von „Schönwetter“ geprägt. Die Fans bekamen dafür am Haberberg ein wohl sehenswertes ACC-Rennen präsentiert. Der mehrfache Europameister Werner Müller kam mit den Bedingungen am besten zu recht und kürte sich erstmals zum ACC – Laufsieger. Beste Dame in Griffen war Patricia Vieghofer vom Enduro Austria Racing Team!

 

0518 ACCRennstart

 

„Seit 17 Jahren finden am Haberberg Motocross-Rennen statt, seit 4 Jahren haben wir die ACC bei uns, aber dieser Renntag war einzigartig in der Geschichte des MSC Griffen. Ein großes Lob an alle die mitgeholfen haben und vor allem an die Fahrer, die haben uns einen unglaublichen Cross Country Sport geboten“, sagt MSC Griffen Obmann Josef Zwarnig, der sich auch bei Rudi Rameis besonders bedankte: „Wir arbeiten sehr gut zusammen und konnten gemeinsam auch heuer wieder ein Top-ACC-Event in Griffen organisieren“, so Zwarnig weiter.

 

0518 accwm

 

Bei den Profis sorgten Werner Müller und Mario Hirschmugl für ein tolles Duell, das der 9-fache Europameister aus Kärnten für sich entscheiden konnte: „Es war ein hartes Rennen, die vielen Fans haben mich sehr motiviert und ich konnte heute meinen ersten ACC-Laufsieg feiern, jetzt möchte ich die komplette Serie fahren und mein Ziel ist der Cross Country Europameistertitel, denn der fehlt mir ja noch in meiner Sammlung“, so Werner Müller, der Sieger von Griffen. Rang 3 hinter Mario Hirschmugl feierte der junge KTM Zauner/MSC Mattighofen Pilot Markus „Maxi“ Geier, der damit erstmals am ACC Podium in der Profi Klasse stand. Beste Dame war Patricia Vieghofer, die sich in der letzten Runde gegen Larissa Redinger durchsetzen konnte...

 

0518 ACCmaurice

 

Mehr Infos und alle Ergebnisse zum ACC Lauf in Griffen unter: www.acc.xcc-racing.com

Text/Berichterstattung:  Thomas Katzensteiner
Foto: www.sportpixel.eu

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50