Wibmer Matthias holt sich zum 2. Mal in Folge den Overall-Sieg beim Snow Event zur Enduro Trophy im steirischen Lachtal. Berni Walzer gewinnt das amerikanische Finale der Top 10. Knapp 60 Teilnehmer aus ganz  Österreich stellten sich der winterlichen Herausforderung. Bei perfekten Pistenbedingungen und einer Kulisse mit 2000 begeisterten Offroadfans, wurden zwei Läufe zu je 20 Minuten gefahren...

In der Klasse  Viertakt konnte dem Osttiroler Matthias Wibmer vom Enduro-Austria-Racing-Team E.A.R.T. keiner das Wasser reichen. Er verteidigte seinen Titel vom Vorjahr souverän und holte nach zwei soliden Laufsiegen, vor Florian Salbrechter und Hannes Würger, den Gesamtsieg in dieser Wertung und ist auch in der Overall Wertung der Gewinner des Rennens.

fotos 20130113 lachtal2

In der Klasse Zweitakt konnte sich  der Lokalmatador Bernhard Walzer vor den beiden stark fahrenden Osttirolern Ortner Martin und Manuel Jestl einordnen. Das KTM Walzer Team war gleich mit 5 Fahrern vor Ort: Lokalmatador und Teamchef Berni Walzer nach dem Umstieg heuer auf einer 250ccm EXC unterwegs, der junge Osttiroler Martin Ortner, Schipper Patrick aus Judenburg sowie Vorjahres Drittplatzierter Roni Starzinger und Werner Moser auf 4-Takt.

Die besten Zehn pro Klasse fuhren dann in der Start/ Zielarena, zur Freude des Publikums, ein amerikanisches Finale, wo nach jeweils 3 gut einsehbaren Runden, immer die beiden Letztplatzierten aus dem Rennen genommen wurden.

fotos 20130113 lachtal1

Beim Superfinale in dem die besten 6 Fahrer um den Sieg kämpften, kam der Osttiroler Wibmer nach einem Ausrutscher zu Boden. Danach startete er eine spektakuläre Aufholjagd  und reihte sich noch auf den 2. Platz hinter Bernhard Walzer und  vor Marco Hubmann ein.

Ergebnisse und weitere Fotos auf www.enduro-trophy.at

Ein großes Danke an die Verantwortlichen (Peter Bachler und Jörg Walch Jevnik) für die gute Organisation und ein großes Lob und Dankeschön an die Lachtallifte, der Geschäftsführung mit Karl Schmiedhofer und nicht zuletzt dem Bürgermeister Hannes Schiedhofer.