Ferdinand Kreidl hat die erste Sonderprüfung suverän und ohne Probleme hinter sich gebracht. Mit einem minimalem Rückstand von 17 Minuten erreichte er das Ziel, ging es langsam an und schonte Ressourcen...

#125 Ferdinand Kreidl (AUT, KLS Rally Raid Team, KTM 450 Rallye Replica)- Platz 141
Ferdinand via sms:
"Kurze Liason - kurze Sonderprüfung im Sand. Null riskiert!!! Perforierte Hose der Marke Klim war perfekt für die Wüste. Danke an meinen Motorradclub www.offroadgang.at für die Hosen und natürlich auch an www.remus.eu ohne dessen Unterstützung eine proplemlose Abnahme wahrscheinlich nicht möglich gewessen wäre, da sich die Sound Auflagen wieder einmal verschärft haben. Bei der Verbindungsetappe an der Pazifikküste war es angenehm kühl.
Küste sehr beeindruckend;  hohe Wellen und Warnschilder wie man sich bei einem Tsunami verhalten soll. Die Begeisterung der Menschen ist enorm - in den Dörfern und Städten entlang der Liason herrscht absolute Volksfeststimmung. Um 15:30 ist mein roadbook für Morgen bereits fertig. Werde heute noch soviel wie möglich schlafen......"
 
Auf den 13 km Sonderprüfung macht Ferdinand alles richtig und erreich suverän das Ziel. Ein Rallye Spruch sagt:" Am Anfang kann man nichts gewinnen NUR verlieren!!!

fotos 20130105 kreidl
                      
KLS ADVANCE Rally Raid TEAM
www.rallyeteam.at