Das KTM Enduro Werksteam freut sich auf die Rückkehr des wohl beliebtesten und erfolgreichsten Enduro-Fahrers des vergangenen Jahrzehnts – Iván Cervantes. Der Spanier fuhr von 2002 bis 2010 für KTM, ehe er für zwei Saisonen einen Ausflug wagte, dabei auf nationaler Ebene Titel einfuhr, international aber hinter den eigenen Erwartungen zurück blieb. Jetzt kehrt er ins orange Werksteam zurück, um an der Seite von Johnny Aubert in der E2 Kategorie anzugreifen und den letzten noch ausständigen Weltmeistertitel einzufahren... >>weiterlesen<<