Auch eine private Unfallversicherung deckt die Teilnahme bei Enduro- oder MX Rennen nicht ab ! Hol dir den Versicherungsschutz für nur 21,46 Euro monatlich. Im Paket enthalten ist nicht nur die Versicherungssumme bei Invalidität sondern auch Bergungskosten mit Notarzt- und Rettungshubschrauber, Krankenhaus-Taggeld, Sofortleistung bei schweren Unfällen, Kosmetische Operationen, Genesungsgeld… Diese Unfallversicherung deckt natürlich auch Unfälle anderer Freizeitsportarten wie Mountainbiken, Skifahren usw ab. Am besten gleich mal die vorhandene Unfallversicherung ohne Schutz für den Endurosport durchsehen und dann zur Enduro-Unfallversicherung wechseln. Für Fragen steht euch Peter Klamminger jederzeit gerne zur Verfügung. Einfach mal anrufen: 0664/7501 11 12. >>Zur Information und Tarifübersicht<<