Graham “Grimbo” Jarvis (Flite-Husaberg) gewinnt nach dem Sieg des Red Bull Sea to Sky in Kemer/Türkei die Gesamtwertung der KoEE.
In das Ranking aufgenommen wurden die Rennen Tough One (T1), Hell’s Gate (HG), Erzbergrodeo (EBR), Red Bull Romaniacs (RBR), Extreme Lagares (EL) und Red Bull Sea to Sky (S2S) Die weiteren Platzierungen: 2. Jonny Walker (GBR, KTM), 3. Xavi Galindo (ESP, Husaberg), 4. Ben Hemingway (GBR, KTM), 5. Dougie Lampkin (GBR, GASGAS) Die Top 10 Fahrer werden 100% des KoEE Preispoolgeldes bekommen, dass du mit deiner Spende mittels Paypal-Konto erhöhen kannst. Die gesamte Ergebnisliste und wie alles funktioniert kannst du auf www.kingsofextremeenduro.com nachlesen.