Komplettrenovierung: Die 2013er Enduros aus der Toskana. Die lang erwarteten BETA Enduro 4T 2013 sind endlich da. Sie profitieren von einem langen und intensiven Entwicklungsprozess auf den Offroadstrecken der Welt und in den Championaten. Mit 350ccm – 400ccm – 450ccm und 498ccm wurden die RR Enduro 4T 2013 mit einem Focus auf Gewichtsreduktion und besseres Handling weiter verbessert. Der Motor wurde einer weiteren Detailpflege unterzogen..

Am Ende steht eines der leichtesten Fahrzeuge in der jeweiligen Klasse, handlich und trotzdem fahrstabil, mit exzellenter Fahrerposition sowohl für Racer als auch für Hobbyfahrer.

20121005 beta 4takt

 

(Zur Vergrößerung auf das Bild klicken)

Änderungen im Detail:

Motor

-       Schalldämpfer mit neuer Struktur, satterer Leistungskurve und weniger Gewicht.  In Übereinstimmung mit den FIM/2Metremax Regeln. 

-       Beim  400ccm Motor kürzerer Primärtrieb für bessere Traktion in technischen Fahrabschnitten. 

-       Neuer Autodeko (nachrüstbar für ältere Modelle) ermöglicht Starten in jeder Lage.

-       Neuer Luftfilter für mehr Druck aus dem Keller.

-       Neuer Filterkäfig sorgt für eindeutige Einrasteposition.  

-       Angepasste Halteklammer gewährleistet einen sicheren Sitz.

  FAHRWERK

-       Neuer, an wichtigen Punkten verstärkter Rahmen, trotzdem leichter.

-       Völlig neue Räder mit:

-       Neuem Bremsscheiben-Profil, aus Qualitätsstahl mit 6 Haltepunkten. Bringen ein Plus an Performance und Feeling.        

-       Neue Naben, leichter und dennoch stabiler.

-       Neu profilierte Felgen, fester in der Struktur und ebenfalls leichter.

-       Neue Speichen.

-       Leichtere Schläuche.

Um insgesamt 1.5 kg ist der Radsatz leichter als beim Vorgängermodell. Und das bei grundsätzlich verbesserten Eigenschaften der Komponenten.    

-       Neue Schwinge mit überarbeiteten Wandstärken und besserer Gewichtsverteilung.  

-       48mm Sachs Gabel mit nochmals überarbeitetem Setting und .48 kg -Feder. Bessere Performance im Low- und High-Speed-Bereich. Die Zugstuffe ist mit einem Drehknopf einstellbar..

-       Stossdämpfer hinten mit 5.2 Kg Feder und grösserem Ausgleichsbehälter. Besserer Wärmehaushalt bei langen Einsätzen. 300 Gramm Gewichtsersparnis durch Alu-Gehäuse.

-       Völlig neu designter Kraftstofftank mit günstigerer Schwerpunktlage.  Der Tankverschluss wurde besser positioniert und die Füllmenge beträgt 8 Liters. Zusätzlich begünstigt die Form die Luftzirkulation im Kühlerbereich.

-       Tankdeckel mit Gewinde am Tank aussen verhindert Verschmutzung und das Eindringen von Wasser.

-       Sitz mit neuem Profil und Design. Schmaler am vorderen Ende und leichter. 

-       Soliderer Verschluss der Bank mit neuen Pins. Nach wie vor als Schnappverschluss ausgeführt.     

-       Neue Kühlerflügel für verbesserten Luftdurchsatz. Sehr schlank in der Form.

-       Kühlergrills ebenfalls in neuer Form um den erhöhten Durchsatz zu unterstützen. 

-       Neues Multifunktionsinstrument mit grösserem Display. Alle Anzeigeleuchten sind jetzt integriert.. 

-       Verstärkter Kunststoff-Heckrahmen.

-       Verrippter, stabilerer Kennzeichenträger.

-       An die neuen Plastikteile angepasster Filterkasten.

-       DID O-Ring-Kette mehr fließend.

-       Und natürlich ein neues, aktuelles grafisches Design. Trotzdem unverkennbar BETA......            

Die RR ENDURO 4T 2013 sind ab Ende September beim Händler.

 

Preise für Deutschland:
 
RR 350 4T EUR 8.750.-
RR 400/450 4T: EUR 8.850.-
RR 498 4T: EUR 8.950.-
jeweils plus EUR 129.- Fracht.
 
Preise fürt Österreich inkl. Fracht und NOVA:
 
RR 350 4T EUR 9.149.-
RR 400 4T: EUR 9.149.--
RR 450 4T: EUR 9.200.--
RR 498 4T: EUR 9.799.-

 

Technische Daten und weitere Infos auf:  

http://www.betamotor.com/de-at

 

(Quelle: BETA)