Neben den Trophy-Teams sind natürlich auch andere Österreicher bei den Six Days in Deutschland im Einsatz. Mehr als 2 Teams wurden auf Grund des großen Ansturms heuer leider nicht zugelassen. Dennoch sind es 6 Mann plus Betreuern die dort mitmischen. Das Team Knopper hat uns erste Kurzinfos zum Zwischenstand mitgeteilt...

fotos 20120928 isdeknopper1

Das Team ÖAMTC I (Team Knopper Racing) besteht aus Schopohl Günter, Schopohl Hannes und Maier Ulrich. Die Jungs schlagen sich bis heute bravourös und finden sich nach vier Tagen auf den 30 Platz von immerhin über 80 Teams !! Gerade in den letzten 2 Tagen konnten sich die Fahrer von Rang 37 auf 30 vorarbeiten.

 

fotos 20120928 isdeknopper3

Günter Knopper am Telefon: "Vor allem hat heute nur einer der Rider ein paar Strafminuten aufgerissen, obwohl der 4. Tag auf Grund der Regenfälle der letzten Nacht, extrem schwer war und sehr viele Club - Fahrer bereits das Handtuch geworfen haben! Trotz des Regens waren extreme Auf- und Abfahrten zu bewältigen. Härteste Bedingungen mit 63km Sonderprüfungen."

 

fotos 20120928 isdeknopper2

Alle drei Sportler bewegen sich momentan zwischen dem 104. und 145. Gesamtplatz! Ihr ziel ist es die Red Bull Six Days 2012 mit einem Platz unter den 30 Besten abzuschließen! Morgen wird die Daumenschraube etwas gelockert, aber nur vom Schwierigkeitsgrad! Die Jungs müssen trotzdem 7,5 Stunden im Sattel verbringen! Günter Knopper: "Derzeit sind noch alle Fahrer gesund und es wird fleißig weitergekämpft"

fotos 20120928 isdeknopper4

Das 2.Österreichische Clubteam ÖAMTC II (RS Schalko) mit Trinkl Klaus Jürgen Peter, Hurt Christian und Koller Johannes musste leider am Mittwoch aufgeben. Zwei der Fahrer hatten Pech und sind verletzungsbedingt ausgefallen.

Info/Fotos: Günter Knopper