Rechtzeitig am Freitag in den Morgenstunden lichteten sich die Gewitterwolken des Vortags um der Sonne am Red Bull Ring Platz zu machen. Die 1200 registrierten Tester waren nicht beleidigt. Eine einfache Anmeldung vor der Einfahrt ins Fahrerlager und die passende Motorradbekleidung reichten aus, um die komplette KTM Modellpalette kostenlos zu testen. Und es wurde getestet. Spielberg machte seinem Namen wieder einmal alle Ehre... >>weiterlesen<<