Vom 24.bis 26. August wird das Pechhacker Areal in Lunz/See wieder zur Rennarena. Die Nennung und Ausschreibung sind jetzt auf der Homepage vom Pechhacker Karl online. Rennmodi und Ablauf wie in den letzen Jahren. Zusätzlich zum Rennen gibt es auch heuer ausreichend Möglichkeit zu trainieren. Außerdem kann ein Fahrtechniktraining mit Lars und Peter Enöckl (Extra nennung) gebucht werden. In der Profiklasse werden unter anderem Lindner und Enöckl um den Sieg kämpfen. Alle Infos auf www.pramlehen.at.