Tag 1 der Red Bull Romaniacs ist bei den Fahrern abgehackt. Bei der ha¨rtesten Enduro Rallye der Welt ging es am ersten Tag wie immer inmitten des wunderscho¨nen Stadtkerns von Sibiu (Hermannstadt) durch den Parcours aus ku¨nstlichen angelegten Hindernissen mit vielsagenden Namen wie „Nierenmassage“, „Guillotine“ und „Minenfeld" usw. Die Strecke wurde heuer etwas langsamer gestaltet. Fu¨r die Fahrer der PRO Klasse wurde der Parcour damit zur Rennstrecke und fu¨r Red Bull Romaniacs Rookie Jonny Walker zur Autobahn, die er in unter 18 Sekunden regelrecht u¨berflog. Schon beim Qualifying musste die Welt-­-Elite der Hard-­-Enduristen erstaunt zusehen, wie Walker die Hindernisse in Absprung-­-Rampen verwandelte und mit souvera¨ner Fu¨hrung ins Ziel kam. Walker dominiert den Prolog vor Galindo und Lettenbichler. Die Red Bull Romaniacs können auch online mitverfolgt werden. >>Weiter zu den Red Bull Romaniacs News<<.