Eine perfekte Strecke und ideales Wetter wartete am Wochenende auf die Enduro- und Quadfahrer in Istrien wo es um die begehrten Akrapovic Auspufanlagen ging. Der Gesamtsieger wurde aus den beiden Tagessiegen von Samstag und Sonntag ermittelt. Schon beim ersten Rennen am Samstag zeigte sich, dass dieser Kampf zwischen Patrick Neisser und Werner Müller ausgetragen wird...

Nach schlechtem Start geht Patrick Neisser als letzter des Feldes in die erste Kurve, arbeitet sich aber in einem unglaublichen Rennen immer weiter nach vorne bis auf Platz 2. Werner Müller lag souverän in Führung und lies sich den ersten Sieg auch von Neisser nicht mehr nehmen.

In der Hobby Klasse war Patrick Glettler eine Klasse für sich und konnte das Rennen für sich entscheiden. Leider konnte Patrick Glettler nach einem technischen Defekt nicht mehr um den Gesamtsieg in der Hobbyklasse mitkämpfen und der Gesamtsieg ging an den kroatischen Nachwuchsfahrer Mateo Schira.

Beim Start zum Expertrennen kamen diesmal sowohl Müller als auch Youngstar Neisser sehr gut weg und lieferten sich von der ersten Kurve an ein hartes Duell. In Runde 4 erlaubte sich Müller im Waldstück einen kleinen Fehler den Neisser ausnutzen konnte und sich mit dem Sieg vom Sonntagrennen auch den Gesamtsieg holte und damit zum zweiten Mal in Folge das Offroadweekend für sich entscheiden konnte.
Ergebnisse unter: http://www.offroadcenter-istrien.com/Rennen.htm

fotos_20120404_neisser

fotos_20120404_mueller