Aufgelassenes NATO-Gelände + engagierter MX-Club Brixen = Enduro Inferno Südtirol. Rund 30 Jahre lag das ehemalige NATO-Gelände in Natz-Schabs/Südtirol im Dornröschenschlaf, bis letztes Jahr der MX-Club Brixen das Gelände wieder zum Leben erweckte. Vergangenes Wochenende kreischten nun bereits zum 2.mal die Motoren in Natz-Schabs und ein internat. Fahrerfeld stellte sich dem Enduro Inferno Südtirol. Das Inferno war nach dem Rock Race Roppen das 2. Rennen zur ETT2012 (Enduro Totale Transnationale). >>Zur Pressemitteilung<<