?Gelungener Auftakt zur ETT2012 mit dem RockRace in d?er Breiten Mure zu Roppen/Tirol. Die Starterfelder alle gut gefüllt, volle Motivation bei den Fahrern und das alles bei fast schon sommerlichen Temperaturen. Auf also zum Rock Race Roppen - und dh. vor allem ein ständiges Auf und Ab über sämtliche Hügel, Steilhänge und Abfahrten mit jeder Menge Ecken und Kanten quer durch die ganze Schottergrube der Breiten Mure. Zudem wäre ein Rucksack pumpe voll mit Kondi auch nicht schlecht und das Alles gleich zum Beginn der heurigen Saison. Einer hatte dies, Alles und noch einiges mehr...

Rudi Pöschl startet mit Doppelschlag in die neue Saison. Der Tiroler war letztes Jahr schon kaum zu biegen und wie es scheint, führt auch heuer wieder kein Weg an dem Duo Pöschl/Husaberg vorbei. So geschehen bereits im Jänner beim Winterenduro im tiefen Schnee von Lunz und nun auch beim Rock Race Roppen, das erste Mal quasi auf echtem Enduroterrain.
In altbekannter Manier raste der Pöschl-Express mit messerscharfer 570er-Klinge vor den Augen von Teamchef Rudi Rameis am Samstag zum Tages- und Klassensieg. Am Tag darauf holte er mit Partner Thomas „Fuxxi" Günther/Husaberg beim Teamrennen zum nächsten Schlag aus und so stand am Ende das Maximum am Konto von Pöschl.

fotos_20120319_rrr1

Doppelerfolg vor heimischem Publikum quasi als Sahnehäubchen und ein Auftakt nach Maß in die Saison 2012. Die Saison geht jetzt Schlag auf Schlag für Rudi Pöschl und so steht nächstes Wochenende der Grantibeisser Light auf dem Programm und Ende März wartet bereits mit dem Enduro Inferno Südtirol der 2. Lauf der ETT2012 auf den Tiroler. Pöschl ist ja generell auf fast jedem irgendwie erreichbaren Rennen anzutreffen und so stellt er seine Husaberg abwechselnd bei der ETT, ACC, Enduro Trophy, Granitbeisser, Erzberg, Kaolinwerkrennen und was noch alles an den Start. Sollte Pöschl den Schwung vom RRR für die gesamte Saison mitnehmen können, dann haben ein paar Andere ein schweres Brot. .we will see!

Ergebnisse, Infos zur ETT2012: www.endurocross.at
Text: Bernhard Walch
Fotos: Robert Zangerl/Yana Pöschl

fotos_20120319_rrr2