Austrian military enduro championship for young enduro-fighter - oder auch ÖHSV-JUNIORenduroCUP 012. Der HSV hat uns jedenfalls heuer 2 Bezeichnungen für die Rennserie gesendet :-) Schön langsam wird es wieder laut in den Enduro-Garagen Österreichs, es wird geschraubt, gezangelt, geschmiert und neue Reifen werden aufgezogen. Ausdauer- und Krafttraining wurden in den Wintermonaten wohl mit Fernseher und Computer getauscht. Es geht es aber wieder los! Der Heeresportverein ruft die österreichische Endurosport „young“ Elite zusammen um sich in einem fairen Wettkampf zu messen und herauszufinden wer der Heeresendurosportmeister 2012 wird.

Auf die Jungen Piloten im Alter von 5 bis 18 Jahre wartet in dieser für Österreich einzigartigen Meisterschaft zur Förderung der Kinder & Jugendarbeit im Endurosport heuer die größte Herausforderung in ihrem jungen Enduroalter. Es wurden nicht nur die verschieden Rennklassen an der Enduro-Weltmeisterschaft angeglichen. Ab sofort gibt es auch bei dieser Rennserie einen "Parc ferme“ wie bei den großen klassischen Enduromeisterschaften. Weiters wurden die Rennzeiten bei den 65er, 85er, und in der Open Klasse um 15 Mintuen verlängert. Somit fahren zum Beispiel die E2 (65 ccm) sage und schreibe 60 Minuten. Na Servas!

fotos_20120312_hsv

Der Renntross wird in Salzburg mit der Meisterschaft beginnen und dann weiterziehen ins gefürchtete Lunz am See. Der krönende Abschluss wird wieder vor über 1.000 Zuschauern in der Wachau stattfinden. Wir sind bereit! Bist du auch bereit ? Worauf wartest du noch ? Der Osterhase ist der nächste Ansprechpartner für dein erstes bzw dein nächstes Motorrad bzw dessen Ersatzteile !

Anmeldung,Termine und alle weiteren Informationen auf der austrian-military-enduro-championship for young enduro-fighter-Homepage:

www.hsv-endurosport.at