Die Saison zur neunten Austrian Cross Country Championship (ACC) 2012 vermeldet: Vollgetankt und Ready am Vorstart! Mindestens fünf Events bilden den würdigen Rahmen der heurigen Serie für Österreich’s schnellste, konstanteste und beste Offroad-Motorrad Reiter. An einem sechsten Lauf in Zusammenarbeit mit Slowenischen Freunden wird noch gearbeitet! Vollgas, FLATOUT! Mindestens fünf Strecken vom Feinsten, Ausrichter, Infrastruktur, Rangliste, neues Resultats-Streaming-System warten neben zahllosen wertvollen Sachpreisen bereits – und zwar: auf Dich! Achtung: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst ...

Bernd Hupfauf: Am 13. Jänner 2012 um exakt 12:00 Uhr startet das erste Rennen, nämlich jenes um die Startplätze für den ersten ACC-Lauf 2012. Abhängig vom Eingang der Serien-Nennung und der Serien-Gebühr auf der ACC-Bank werden die Startplätze für den ersten Lauf vergeben, und wer will schon beim ersten Event hinten stehend starten?!?!

fotos_20120102_accinfo1 

ACC Event Nr. 1 in Launsdorf/Kärnten steht bereit
Unser Partner für die Ausrichtung der Auftakts-ACC in Launsdorf ist bereit für mehr als 300 Reiter. Die bekannte Strecke wurde erneut um schöne Waldpassagen erweitert und die erfahrene Crew der Freiwilligen Feuerwehr Launsdorf arbeitet bereits am Bau der neuen Streckenteile, alles läuft dort nach Plan!


Die ACC-Termine für 2012:
Wir versuchen gerade noch, zusammen mit unseren Slowenischen Freunden einen sechsten ACC-Event für den Sommer hinzubekommen, weshalb die Ausschreibung  und die Serien-Nennung erst per 13.01.2012 online gehen kann. Sorry und bitte um Verständnis!
Aber keine Sorge: Wir erfinden sicher das Rad nicht auf’s neue, sondern wir werden wie gewohnt Racing für’s Volk vom Allerfeinsten aufgleisen. Idealerweise heuer aber wieder mit sechs ACC Events. Hier schon mal alle Termine, farblich abgehoben jene Daten, an denen wir momentan noch tunen, feilen und werken:
•    ACC # 1: 28./29. April – Launsdorf, Kärnten
•    ACC # 2: 19./20. Mai Nagycenk/HUN
•    ACC # 3: 30.06./01.07. Türnitz, NÖ
•    ACC # 4 /SCC option 1 (Co-Produktion mit Slowenien): 14./15.07.
•    ACC # 4 /SCC option 2 (Co-Produktion mit Slowenien): 18./19.08.
•    ACC # 4 od. 5: 01./02. September Schrems /NÖ
•    ACC # 5 od. 6: 15./16. September  Mattighofen/OÖ – mit großer Final-Feier ;-J


Der ACC-Standard Zeitplan, wie er bei allen ACC-Events 2012 angewendet werden wird:

Vor-Abend zum ACC-Event-Tag (Freitag):
14:00 – open end:    
Fahrerlager & Gastro geöffnet, aber keine Anmeldung, Papier-Nennung od. technische Abnahme möglich!

ACC-Event-Tag (Samstag):
06:30 – 08:30               
Anmeldung, technische Abnahme für ACC Lauf 1
08:30 – 11:00               
Vorstart und Rennen Lauf 1, ACC Klassen XC Beginners, XC Women und XC Juniors
anschl: Preisverteilung Lauf 1  Ziel/Wechselzone
09:30 – 11:30               
Anmeldung, technische Abnahme für ACC Lauf 2
12:30 – 15:00               
Vorstart und Rennen Lauf 2, ACC Klassen XC B, XC C und XC Super-Seniors
anschl: Preisverteilung Lauf 2  Ziel/Wechselzone
13:30 – 15:30               
Anmeldung, technische Abnahme für ACC Lauf 3
15:30 – 18:00               
Vorstart und Rennen Lauf 3, ACC Klassen XC Pro, XC Pro Lites, XC A und XC Pre-Seniors
anschl: Preisverteilung Lauf 3

Post-Event Tag (Sonntag):                          
ggf. Zusatzveranstaltung des Clubs vor Ort o.ä.;


Soweit unser momentaner Update, am 13. Jänner geht’s dann weiter mit der Eröffnung der Serien-Nennung und der Veröffentlichung der exakten ACC-Ausschreibung für 2012. Wir freuen uns jetzt schon auf Dich und Deine Teilnahme und wünschen uns allen eine interessante, unfallfreie und spannende ACC-Saison 2012!

NOCH VIEL wichtiger!
Im Namen der gesamten Baboons/FLATOUT.crew wünscht Dir einen guten Rutsch in ein unfallfreies, schnelles und spassiges ACC-Rennjahr 2012

Zur ACC Homepage: http://www.xcc-racing.com/htdocs/de/startseite

(Bernd Hupfauf)