Für das 14 Jährige Enduro-Ausnahmetalend „ Marcel KRIMBACHER „ aus Tirol wird jetzt ein großer Traum wahr. SHERCO-AUSTRIA stellt dem jungen Heeressportler eine brandneue SHERCO SE 300ifür die Saison 2012 zu Verfügung. Federführend für diese Aktive Enduro-Jungendförderung ist der österreichischer Sherco-Austria-Boss aus Ebenau/Salzburg und Trail-Spezialist in Österreich, Bernhard Weichenbergerbder auch seit einigen Jahren die aktivitäten des Heeressportverband in der Kinder- und Jungendförderung sehr genau verfolgt und unterstützt.

Und nicht nur SHERCO-AUSTRIAhat die Wichtigkeit der Zukunft in der Kinder- und Jungendförderung des Endurosports erkannt, denn mit dem Salzburger Fahrwerksspezialisten Haslacher Suspension wurde auch gleich die Fahrwerksbetreuung für die gesamte 2012er Saison sichergestellt. Natürlich braucht der Junge Tiroler auch ordentlich Grip auf seiner neuen SHERCO SE 300iund diese Aufgabe übernimmt BRIDGESTONE höchstpersönlich. Noch nicht genug der Träumerei darf der Krimbacher „ Bua „ auch noch kostenlos bei der härtesten Offroadrennserie in Österreich der Enduro Trophy starten. Es wird auch schon jetzt in Italien mit der neuen SHERCO SE 300i trainiert um für die kommende Saison gut vorbreitet zu sein. Zu den Einsatzgebieten des österreichischen Heeressportler werden neben der gesamten Enduro-Trophy-Meisterschaft auch die Austrian Cross Country - ACC Laufe zählen. Wichtig ist natürlich auch die Verteidigung des Meistertitel beim ÖHSV-JUNIORenduroCUP 012. Der hsv-Endurosport wird die Gemeinde mit Informationen auf dem laufenden halten. Bei den bisherigen Leistungen von Marcel Krimbacher können sich in den kommenden Jahren allerdings sicher einige Herrschaften anschnallen.

fotos_20111201_krimbacher_sherco