Auf der Messe EICMA im kommenden Monat wird KTM mit der Freeride 350 eine Enduro präsentieren, die nur eine Botschaft hat: Maximales Offroad-Vergnügen. Erstmals zeigt der Weltmarktführer für Offorad-Sportmotorräder die KTM Freeride 350. Ein Motorrad das grundsätzlich dieselben Gene jeder KTM-Wettbewerbsenduro in sich trägt und doch so anders ist. Ziel war es ein Fahrzeug auf die Stollenräder zu bringen, das die gleichen Offroad-Herausforderungen wie eine KTM EXC meistert, aber auf spielerische Art und mit wesentlich geringerem Kraftaufwand. So ist die Freeride 350 eine federleichte Genießer-Enduro und kein Extremracer.  >>Zur Pressemitteilung<<