0415 emaut

 

Der Saisonauftakt der Enduro Europameisterschaft fand am vergangenen Wochenende (14.+15.04) in Fabriano/Italien statt. Am ersten Renntag mußten in 7,5 Stunden 232km und 12 Spezialtests auf Zeit bewältigt werden. Am Sonntag waren es 174km in 5,5 Stunden und 9 Spezialtests.

Die beiden Kärntner Husqvarnapiloten HANS-PETER MUSIL und MANUEL ISOPP waren als einzige Fahrer für Österreich am Start.

Hans-Peter Musil Team Megabike Kärnten/Glinzner Motorsport konnte in der Klasse "senior open" am ersten Renntag den 9.Platz und am zweiten Renntag den hervorragenden 6.Platz erkämpfen.

Sensationeller Rookieauftakt von Manuel Isopp in der Klasse "4Takt über 250" mit einem tollen 11. und 15.Platz.

Ebenso mit dabei der leider derzeit verletzte Fahrer HUGO SCHWENNER Msc Gailtal/Beta, der sich auf den weiten Weg machte, um die Beiden als Rucksackfahrer zu betreuen.

 

0415 emaut2

 

 

PA: Musil Carina, Foto/privat musil - von li. nach re. Musil Hp, Schwenner H, Isopp M.