Die "Lothau" wird sie liebevoll von den Einheimischen in der Marktgemeinde MÜHLDORF genant, nur bei den Teilnehmern zur Heeres-Juniorenduro-Meisterschaft erzeugen diese zwei Wörter eher Gänsehaut und die Nackenhaare stellen sich automatisch auf. Ist ja die Lothau der schwierigste und der anspruchsvollste Endurokurs im Rennkalender der jung Enduristen - In den 4 verschiedenen Rennklassen stand der Meister noch nicht fest und die jeweiligen ersten Fünf in den Rennklassen konnten noch den Meisterpokal für sich holen. Darum war das Spannungsfeld im Fahrerlager so groß, das die Wildschweine es in den Wäldern der Lothau spüren konnten... Der offizielle Bericht des Präsidenten auf http://www.hsv-endurosport.at/