Am 23. und 24. September fällt der Startschuss aus ´Djangos´ Flinte und die Enduro Meute wird zum 15. mal auf den legendären Berg des Anwesens „Bergmoar“ losgelassen. Genau vor 15 Jahren fand die heutige Enduro- Trophy Ihren Ursprung im bereits weit über die Grenzen hinaus bekannten 1000 Seelenörtchen St. Georgen ob Judenburg...

 

0825 sankt

 

Die Jubiläumsausgabe wird wieder zahlreiche Akteure und Zuseher in die Obersteiermark locken. Beim Finale warten wieder einige Neuerungen auf die Teilnehmer, -auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen, -man darf schon mal gespannt sein :-)! Mehr dazu gibt’s demnächst!!!

Die Online- Anmeldung und alle Infos wie immer auf www.enduro-trophy.at

 

Hier der gewohnte Zeitplan für Samstag:

Anmeldung: 07: 30 bis 10:00 Uhr (alle Klassen)
Technische Abnahme: 07: 30 bis 10: 00 Uhr (alle Klassen)
Besichtigungsrunde. 09: 00- 10:00 Uhr (alle Klassen)
Start: 11: 00 Uhr Klassen E1, E2 und 45+
14: 00 Uhr Klassen Junior, Profi/ Lizenz und E3
Superfinale: ab 17. 00 Uhr (startberechtigt sind die besten 10 Tagesplatzierungen pro Klasse)
Tagessiegerehrung: ca. 18:00 Uhr

Jahresendsiegerehrung: ca. 20:00 Uhr, danach Raceparty im Festzelt

 

Ablauf für Sonntag:

Zeitplan Team:
08. 00 - 09. 30 Uhr admin. Anmeldung und techn. Abnahme
09. 00 - 09. 30 Uhr Besichtigungsrunde
10. 00 Uhr Start Team- Trophy
13. 00 Uhr Zieleinlauf

Zeitplan Kinder:
12.00 -13. 00 Uhr admin. Anmeldung (ausschließlich vor Ort)
14. 00 Uhr Besichtigungsrunde und Start (2 Läufe pro Klasse)
ca. 15. 30 Uhr Siegerehrung
Klasseneinteilung Kinder: Bambini: bis 65 ccm &. Elektro
Kinder: 65- 85 ccm 2 Takt &. bis 125 ccm 4 Takt
Jugend: 85 ccm 2 Takt &. 125 bis 150 ccm 4 Takt
Renndistanz Kinder: Bambini: 2 Läufe zu je 10 Minuten
Kinder- und Jugendklasse: 2 Läufe zu je 15 Minuten
Siegerehrung (Team- &. Kinderrennen): ca. 15:30 Uhr

 

Infos: P.Bachler