Bereits am kommenden Wochenende findet in Ampflwang das vierte von insgesamt sieben Rennen der Enduro Masters-Serie statt. "Nachdem was Wetter weiterhin gut bleiben dürfte, werden wir erstmals das gesamte Streckenpotenzial im Hausruckpark ausschöpfen können". Das heißt, wir werden alle Steilhänge und Abfahrten sowie auch den Granitgraben fahren können", verspricht Enduro Masters-Frontmann Joe Lechner eine heiße Enduroshow. www.enduromasters.at