Alles Ready für das Stang the Race in Kirchschlag (NÖ) am 8. + 9. April. Mit dem „Stang the Race“ im „Land der 1000 Hügel“ steigt am 8. und 9. April heuer ein Mega PS-Spektakel mit unglaublichen 500 Enduro-Fahrern. Der MSC Kirchschlag kann heuer den Fans und Besuchern ein noch größeres Enduro-Rennen präsentieren. Top-Fahrer aus dem In- und Ausland haben ihr Kommen zugesagt, so sind in diesem Jahr auch die Starts von WM-Top-Fahrer Pascal Rauchenecker und EM-Starter & Staatsmeister Benny Schöpf geplant…

 

0325 buckligewelt1

 

Der MSC Kirchschlag zählt seit über 30 Jahren zu den Top-Veranstaltern im Motocross und Enduro-Sport. Der Traditionsclub konnte bereits vor zwei Jahren die große Premiere des „Stang the Race“ feiern. Gerne erinnert sich der Vereinsvorstand an dieses besondere Motorsportwochenende zurück: „Das Stang the Race 2015 hat alle unsere Erwartungen übertroffen, es ist uns gelungen, auch alle Grundstücksbesitzer und Partner von unserem Rennen zu überzeugen“, sagt Franz Pernsteiner der Obmann des MSC Kirchschlag.

Für Pernsteiner und sein Team wird es bereits in wenigen Tagen ernst, wenn am 8. und 9. April nun die zweite Auflage des „Stang the Race“ in Kirchschlag über die Bühne geht: „Wir haben die Vorarbeiten im Großen und Ganzen schon abgeschlossen, jetzt erfolgt noch der Feinschliff. Die grandiose Starterzahl von fast 500 Fahrern ist natürlich gewaltig“, freut sich Pernsteiner.

 

0325 buckligewelt2

 

Die Spitzenfahrer aus Österreich haben bereits ihr Kommen zugesagt, der Start von Pascal Rauchenecker, aktueller Husqvarna-Werksfahrer und Enduro-WM-Pilot ist ebenso geplant, wie das Antreten von EM-Starter und Staatsmeister Benny Schöpf. Natürlich werden viele andere Top-Fahrer aus dem In- und Ausland in Kirchschlag dabei sein und für ein echtes Feuerwerk beim „Stand the Race 2017“ sorgen.

Für die Zuschauer werden wieder die beliebten Actionzonen eingerichtet, um möglichst nah, aber sicher, die Enduro-Asse sehen zu können. Die Fahrer erwartet eine wirklich reizvolle Strecke so wie es Toni Doppler vom MSC Kirchschlag auf dem Punkt bringt: „Es ist alles dabei, von der Grabendurchfahrt, den Waldabschnitten, Baum- und Steinüberfahrten, ein Terrain, das wirklich was mit Enduro zu tun hat“, lächelt Doppler.

Alle Information rund um das Stang the Race unter: www.msckirchschlag.at

 

0325 stang2017

 

Text: Tom Katzensteiner, Fotos: MSC Kirchschlag und Anna Larissa Photography