Nein. Normalerweise ist die Teilnahme an Motorsportveranstaltungen nicht abgedeckt! Enduro Austria und auch Fahrer des E.A.R.T. sind deshalb schon seit Jahren bei Peter Klamminger versichert: Die Motorsport-Versicherung von Peter Klamminger bringt jetzt noch zusätzlichen Versicherungsschutz! Peter Klamminger hat sich lange bemüht auch den Physio-Schutz mit in die Versicherung zu bekommen. Jetzt deckt diese Motorsportversicherung auch die Kosten für speziell verordnete Therapien, Heilbehandlungen, Heilleistungen usw. nach bestimmten schweren Verletzungen...

 

0507 klamminger16

 

Gerade im Motorsport ist ein gröberer Unfall früher oder später fast unvermeidbar. Auch wenn es meistens glimpflich endet, passiert doch genug. Umso wichtiger ist eine Unfallversicherung die diese Sportart auch abdeckt.

Die private Unfall-Zusatzversicherung zahlt nämlich nicht für Unfälle bei Motorsportveranstaltungen!

Der Versicherungsberater Peter Klamminger, selbst Motorsportler, kann mit seiner angebotenen Motorsport-Versicherung bereits auf eine mehrjährige positive Erfahrung zurückgreifen.

Die Versicherung hat sich im Motocross-Sport bewährt und ist nun auch speziell für den Endurosport (Training und Rennen, auch auf internationaler Ebene) möglich. Es gab auch schon eine Vielzahl an Schäden die alle positiv erledigt wurden.

Nebenbei sind natürlich alle Arten von Freizeitunfällen wie Mountainbike, Schifahren etc. darin enthalten!

Es ist Saisonbeginn - Am besten gleich von der "normalen" Unfallversicherung zu dieser Unfallversicherung mit inkludiertem Motorsport wechseln.

Fahrer des E.A.R.T. sind ebenfalls bei Peter Klamminger versichert.

 

Auch für Kinder sehr günstige Tarife !!!

Infos: Hier geht es zu den Tarifen der Motorsport Versicherung