Am Samstag,09.Juli war es endlich soweit und die „kleinste Enduromeisterschaft„ im Alpenvorland startete bei Kaiserwetter im bayrischen Reisersberg. Die ersten beiden Rennen Anfang Mai, fielen leider dem Wassergott zum Opfer. So hatten also die Bayern die Ehre das erste Rennen zu starten. Es starteten 70 unerschrockene „ young Racer „ in 4 Rennklassen von 50 bis 125 ccm in den gefürchteten Hexenkessel. Das „ nur Computerspielen und vor dem Fernsehgerät sitzen„ der Winterpause rächte sich an diesem Wochenende fürchterlich. Die jungen Fahrer hatten laut Veranstalter schon ganz vergessen was das Wort " Enduro" zu bedeuten hat ...

In der E1-Klasse( 50ccm ) hatte der Oberösterreichische Heerespilot Simmer Pauli mit seiner KTM keine Probleme - fleißiges Training macht sich bezahlt und der Lohn war ein zweiter und erster Platz und somit der Sieger in der kleinsten Klasse.

 fotos_20110713_oehsv_reisersber4

Rennergebnis E1:
1.Platz: Pauli Simmer / KTM / hsv-ENDUROsport / Gesamtpunkte: 47
2.Platz: Felix Teufl / KTM / MX TEAM 2Rad Unterberger / Gesamtpunkte: 42
3.Platz: Andreas Kofler / KTM / MSV-Schwanenstadt / Gesamtpunkte: 36

Der Meister in Klasse 50 ccm der vorigen Rennsaison KTM-Pilot „ David Schartner „ aus Linz überzeugte mit einem souveränen Start/Ziel-Sieg in der E2-Klasse ( 65 ccm ) am ersten Tag und einem sicher eingefahrenen zweiten Platz am nächsten Tag.  Aber ausruhen kann sich David Schartner nicht, denn da sind noch Weissmann Nico und Patrick Rückenbach die auch den Duft des Sieges kennen und noch lange nicht ans aufgeben denken.

Rennergebnis E2:
1.Platz: David SCHARTNER / KTM / HSV-Wels / Gesamtpunkte: 47
2.Platz: Nico Weissmann / KTM / Licht &Planung-KTM Hauthaler / Gesamtpunkte: 42
3.Platz: Patrick Rückenbach / KTM / Team ERNECKER / Gesamtpunkte: 41

Die E3-Klasse ( 85 ccm ) war an diesem Rennwochenende mit Hochspannung überzogen und die beiden 85er Piloten Sandro Mairleitner vom MSC-Mattighofen und Valentin Grünwald von den gefürchteten AMC Penzbergern schenkten keine Zentimeter her. Mit einem 2. und 3. Platz führen die beiden jetzt die Meisterschaft an.Doch Tagessieger war am Samstag der bayrische Enduropilot aus Bad Reichenhall, Siebler Nico, auf Yamaha und am Sonntag der Niederösterreicher Khas Max auf Beta.

Rennergebnis E3:
1.Platz: Valentin Grünwald / KTM / AMC Penzberg Furchenadel / Gesamtpunkte: 42
2.Platz: Allesandro Mairleitner / KTM / MSC-Mattighofen / Gesamtpunkte: 42
3.Platz: Nico Siebler / YAMAHA / MRC-Bad Reichenhall / Gesamtpunkte: 41

Die E4-Königskasse ( 125-250 ccm ) bestimmt eindeutig der hsv-Werksfahrer aus Tirol, Krimbacher Marcel und der Bridgestone-Pilot zeigte vor dem staunenden Publikum wie es sich anhört,eine GASGAS 250 mit Gasanschlag durch den Hexenkessel von Reisersberg zu bewegen. Es dauerte nicht lange und das gesamte Fahrerfeld wurde überundet. Das schmälert aber nicht die Leistung vom Zweitplatzierten Schmiedlechner Alexander vom hsv-ENDTOPF RACING Team und Kleiner Phillip als souveränen Dritten an diesem Rennwochenende.

Rennergebnis E4:
1.Platz: Marcel Krimbacher / GASGAS / hsv-ENDUROsport / Gesamtpunkte: 50
2.Platz: Alexander Schmidlechner / KTM / hsv-ENDTOPF RACING / Gesamtpunkte: 44
3.Platz: Phillip Kleiner / KTM / hsv-ENDUROsport / Gesamtpunkte: 40

fotos_20110713_oehsv_reisersber6

fotos_20110713_oehsv_reisersber7

fotos_20110713_oehsv_reisersber8

fotos_20110713_oehsv_reisersber9

Die Förderer der Kinder & Jugendarbeit im österreichischen ENDUROSPORT:
SUZUKI - SHERCO - BRIDGESTONE - MOTUL –ENDTOPF RACING - 2 RAD HAUTHALER- PAVLOVIC VOLLWÄRMESCHUTZ - TISCHLEREI MIJO - HASLACHER suspension - HEERESSPORTVERBAND – BUNDESHEER- KASER UHREN & JUWELEN - 2 RAD HAUTHALER - ENDURO-AUSTRIA - MOTORRADREPORTER - IG-GATSCH – BIKERZEIT.com – BIOTECH – KISKA- MCC REISERSBERG- OFFROADCLUB ERNSTHOFEN – ENDURO GEMEINSCHAFT WALDVIERTEL– 2 RAD UNTERBERGER- EVENTFOTO – 2 RAD WIMMER - HSV WALS – HEERESSANITÄTSANSTALT WEST- POKALE HAUSMEIER – WEICHENBERGER – KART DATA – NITEX – BAUWERK BESCHICHTUNG - 2 Rad BREINLINGER

Alle Tages und Gesamtergebnisse unter: http://www.hsv-endurosport.at/

Alle Fotos unter: http://www.eventfoto.at/

Vorschau: Die nächsten Rennen finden am 27. bis 28.August in Oberndorf bei Salzburg statt.

Text: Robert Wirlitsch

Foto: Wolfgang Kunasz